/
/
Ecuador öffnet seine Türen für den Tourismus

Ecuador öffnet seine Türen für den Tourismus

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie haben mehrere Länder Einreisebeschränkungen erlassen, die Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen für ausländische Touristen festlegen. Ecuador ist davon nicht ausgenommen, gehört aber zu den Ländern, die für den Tourismus offen sind. Reisenden aus verschiedenen Herkunftsländern ist der Wiederaufnahme kommerzieller Flüge die Einreise erlaubt.

Ecuador und die Galápagosinseln erlauben vollständig geimpften Touristen die Einreise auf das Festland, wenn sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen. Negatives Ergebnis eines PCR-Tests oder eines Antigentests, der bei Ankunft in Ecuador nicht älter als 72 Stunden ist. Dies gilt nicht für Kinder unter 2 Jahren. Im Falle der Galápagosinseln ist zu beachten, dass der Reisende ein neues, von einem autorisierten ecuadorianischen Labor ausgestelltes, Testergebnis benötigt, wenn der PCR- oder Antigentest nicht innerhalb von 72 Stunden nach der Ankunft auf den Inseln durchgeführt wurde.

Alternativ wird auch ein COVID-19-Impfausweis bzw. ein Impfzertifikat mit Angabe über den Erhalt der vollständigen Dosen akzeptiert. Dieses muss allerdings seit mindestens 14 Tagen vor der Anreise gültig sein. Ist eine dieser Voraussetzungen erfüllt, können Sie Ihren lang ersehnten Urlaub genießen!

Reisen in Ecuador mit Hygienemaßnahmen

Nicht zu empfehlen sind Reisen, wenn Sie mit dem Virus in Kontakt gekommen sind, wenn Sie COVID-19-positiv sind, wenn Sie krank sind oder wenn Sie auf Testergebnisse warten. Personen, die mit einem positiven Antigentestergebnis ankommen, sollten sich für einen Zeitraum von 10 Tagen isolieren. Die Isolation erfolgt in einer Unterkunft ihrer Wahl und auf eigene Kosten. Personen, die ohne ein negatives Ergebnis ankommen, müssen eine Gesundheitserklärung ausfüllen. Es erfolgen Temperaturkontrollen und sie müssen sich bereit erklären, einen COVID-19-Test am Flughafen durchführen zu lassen. Passagiere, die nur einen Zwischenstopp im Land einlegen, von den Testanforderungen befreit.

Einreise aus Brasilien

Jedoch muss jeder Reisende, dessen Herkunfts-, Zwischenlande- oder Transitort Brasilien ist, einen negativen RT-PCR-Test oder Antigentest vorweisen. Dieser darf bei Ankunft in Ecuador maximal 72 Stunden alt sein. Selbst wenn der Test negativ ist, muss bei der Ankunft in Ecuador eine Isolierung für 10 Tage zu Hause oder an einem beliebigen Unterkunftsort auf eigene Kosten erfolgen.

In einigen Fällen wird ein Touristenvisum für die Einreise nach Ecuador benötigt. Informieren Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft über den Status Ihrer Reservierungen. Es ist unerlässlich, dass jeder Tourist zum Zeitpunkt der Einreise nach Ecuador eine Reiseversicherung abschließt, ggf. mit COVID-19-Deckung.  Wenn Ihr Aufenthalt von kurzer Dauer ist, können Sie mit ein und demselben negativen PCR-Test innerhalb von 3 Tagen nach Gültigkeit des Tests zurückkehren.

Die Immunitäts- oder Impfbescheinigungen für ausländische Passagiere werden fortlaufend überprüft. Im Falle der Galápagosinseln müssen Sie zusätzlich zu den oben genannten Optionen, auch die vom Regierungsrat der Galápagosinseln ausgestellte Transitkontrollkarte vorweisen.

Ebenso müssen Sie eine Gesundheitserklärung für Reisende vorlegen, um den Ort Ihres Aufenthalts zu nachzuweisen. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, bei  Ankunft die entsprechenden Steuern an den Galápagos-Nationalpark zu entrichten.

Verhalten im öffentlichen Raum

Während Ihres Besuchs ist die Maske in öffentlichen Bereichen landesweit immer noch Pflicht. Diese sollte jederzeit Nase und Mund bedecken, insbesondere an geschlossenen Orten. Dazu zählen Busse, Flugzeuge, Museen, Kirchen, anderen Formen öffentlicher Verkehrsmittel und in touristischen Zentren, wie Bahnhöfen und Flughäfen etc. Befolgen Sie Maßnahmen zur sozialen Distanzwahrung, indem Sie einen Abstand von 1,5m zu allen Personen einhalten. Vergessen Sie außerdem nicht, sich häufig die Hände zu waschen und benutzen Sie Handdesinfektionsmittel.

Wollen Sie Ecuador Kennenlernen? Wir bieten Ihnen Individualreisen und Gruppenreisen nach Ecuador und Galapagos an. 

DIE AUTOREN:

Dorit Hansen

Dorit Hansen

Dorit reist seit 2004 regelmäßig nach Lateinamerika und hat auch schon mehrere Jahre in Ecuador gelebt. Mehr zu Dorit...

Xavier Arias León

Xavier Arias León

Xavier ist Mitbegründer von Solecu Tours und kennt sein Heimatland Ecuador durch seine langjährige Tätigkeit im Tourismus wie seine Westentasche. Mehr zu Xavier...

KATEGORIEN

SCHLAGWÖRTER

NEUESTE BLOGEINTRÄGE

junger Seelöwe auf den Galapagos Inseln

Galapagos Seelöwe

Die Galapagosinseln zählen zu den artenreichsten Orten der Welt und sind Grundlage für die Evolutionstheorie von Charles Darwin gewesen. Neben den Galapagos-Riesenschildkröten,

Weiterlesen »
rote Lavaeidechse auf Galapagos

Galapagos Lavaeidechse

Ein weiteres Tier, das die westlich von Ecuador liegenden Galapagosinseln bereichert, ist die Lavaeidechse, welche auch Keilschwanzleguan genannt wird. Die Galapagos Lavaeidechse

Weiterlesen »
junger Seelöwe auf den Galapagos Inseln

Galapagos Seelöwe

Die Galapagosinseln zählen zu den artenreichsten Orten der Welt und sind Grundlage für die Evolutionstheorie von Charles Darwin gewesen. Neben den Galapagos-Riesenschildkröten,

Weiterlesen »
rote Lavaeidechse auf Galapagos

Galapagos Lavaeidechse

Ein weiteres Tier, das die westlich von Ecuador liegenden Galapagosinseln bereichert, ist die Lavaeidechse, welche auch Keilschwanzleguan genannt wird. Die Galapagos Lavaeidechse

Weiterlesen »

Sie möchten Lateinamerika besuchen? Stellen Sie mit uns eine unvergessliche Reise zusammen!

Unsere empfohlenen Reisen

Faultier-Cuyabeno-Baeume.webp
  • 2 Personen
  • 3 Tage
  • Ecuador
An 3 Tagen lernen Sie den Regenwald des Cuyabeno Reservats von der Bamboo Lodge aus kennen. Sie schwimmen in der Laguna Gr...
cuyabeno-affchen-ecuador
  • 2 Personen
  • 5 Tage
  • Ecuador
Erkunden Sie das Cuyabeno Reservat im ecuadorianischen Regenwald bei dieser abwechslungsreichen, 5-tägigen Tour von d...
cuyabeno-affchen-ecuador
  • 2 Personen
  • 4 Tage
  • Ecuador
An 4 Tagen erkunden Sie das Cuyabeno Reservat im ecuadorianischen Regenwald von der Bamboo Lodge aus. Bei einer Tour im ni...
amazoonico-schildkroeten-ecuador
  • 2 Personen
  • 2 Tage
  • Ecuador
Die Gaia Lodge liegt in einem Teil des Amazonasregenwaldes, der für Reisende leicht zugänglich ist. Wä...
kaiman-amazoonico-ecuador
  • 2 Personen
  • 3 Tage
  • Ecuador
Der Teil des Amazonasregenwaldes, in dem die Gaia Lodge liegt, ist das zugänglichste Gebiet. Hier können Sie&nbs...
papagei-itamandi-ecuador
  • 2 Personen
  • 5 Tage
  • Ecuador
An fünf spannenden Tagen lernen Sie die Regenwaldregion des oberen Napo kennen. Die Gaia Lodge liegt nur 4 Stunden vo...
papagei-itamandi-ecuador
  • 2 Personen
  • 4 Tage
  • Ecuador
Entdecken Sie den Amazonas-Regenwald in der Provinz Napo an vier aufregenden Tagen, nur 4 Stunden von Quito, der Hauptstad...
Rotfusstoelpel-Genovesa.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 4 Tage
  • Galapagos
Bei dieser kurzen und knackigen Kreuzfahrt mit der Luxusyacht Infinity lernen Sie die Highlights der zentralen Galapagos I...
€ 3150

p.P.

Bachas-Beach-Santa-Cruz-Flamingos.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 5 Tage
  • Galapagos
Die 5-tägige Tour mit der Luxusyacht Infinity zeigt Ihnen die südöstlichen Galapagos Inseln mit ihren wicht...
€ 4100

p.P.

Seeloewe-Santa-Fe-Galapagos.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Mit der Route 8B lernen Sie die zentralen Galapagos Inseln kennen. Darunter sind auch die bedeutendsten Besucherorte der I...
€ 6050

p.P.

Santa-cruz-dragon-hill.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Die 8-tägige Kreuzfahrt mit der Luxus Motroyacht Infinity zeigt Ihnen die Highlights der zentralen und östlichen...
€ 6050

p.P.

Schildkroete-Taucher-Galapagos.webp
  • 1 - 16 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Lernen Sie mit der Yacht Calipso die Unterwasserwelt der Galapagos Inseln kennen. Während der 8-tägigen Tauchkre...