Galápagos: Blaufußtölpel gefährdet?

Blaufußtölpel, Galapagos, Ecuador
Riesenschildkröten, Flamingos, Pinguine, Leguane,… Die Galápagos-Inseln sind bekannt für ihre einzigartige, artenreiche Vielfalt. Doch viele der ohnehin schon seltenen Tierarten sind in Gefahr. Rund 50% der auf den Inseln lebenden Wirbeltiere stehen auf der roten Liste gefährdeter Arten.
Neuerdings wurde auch ein Rückgang der Blaufußtölpel-Populationen beobachtet. Diese Vögel, sind nach ihren knallblauen Füßen benannt. Sie leben ausschließlich auf Inseln vor den Küsten Mexikos, Perus und Ecuadors. Allerdings ist auf den Galápagos-Inseln mehr als die Hälfte ihres Gesamtvorkommens vertreten.
 
Blaufußtölpel, Galapagos, Ecuador

Nahrungsmangel für die Tölpel

Eine 3-jährige Studie US-amerikanischer Forscher ergab, dass die Fortpflanzung der Blaufußtölpel in dieser Zeit deutlich zurückging. Den Grund für die leeren Nester führten die Biologen auf die Ernährung zurück. Die Vögel fressen hauptsächlich Fisch, darunter Sardinen, welche besonders reich an Proteinen sind und den wichtigsten Bestandteil ihrer Ernährung darstellen. Doch in den letzten Jahren stellte man auch ein Mangel an Sardinen im pazifischen Ozean fest. Ob dieser Zustand natürlich und nur vorübergehend ist oder ob er durch den Einfluss des Menschen zu begründen ist, ist bisher unklar. Die Forscher vermuten aber, dass die Überfischung des Pazifiks und der Klimawandel damit zusammenhängt.

Ein Blaufußtölpel-Weibchen legt nur alle 8 Monate zwei bis drei Eier. Die Jungen brauchen, nach dem sie geschlüpft sind, noch einmal drei bis vier Jahre, bis sie geschlechtsreif sind. Daher könnte ein Einbruch der Fortpflanzung auf lange Sicht das Bestehen bleiben der Tierart bedrohen. Denn bisher stehen die Blaufußtölpel noch nicht auf der roten Liste der IUCN.

Blaufußtölpel, Galapagos, Ecuador

Blaufußtölpel, Galapagos, Ecuador

Auch wenn der Tierschutz auf den Galápagos-Inseln großgeschrieben wird, sollten Gefahren wie Meeresverschmutzung und Überfischung rund um die Inseln noch besser kontrolliert werden, um nicht nur die Gefährdung der Meereslebewesen zu verhindern, sondern auch die der einzigartigen Landtiere.

Planen Sie eine Reise nach Galápagos? Dann sollten Sie Ihren Urlaub gemeinsam mit einem Ecuador-Spezialisten organisieren, der den Naturschutz und den Erhalt des Ökosystems fördert.
Solecu Tours bietet vielfältige und individuelle Rundreisen durch Ecuador und Galápagos an.

Bildquelle: Solecu Tours GmbH, Ort der Aufnahmen: Insel Española
Textquelle: El Comercio Ecuador (Link zum Artikel nicht mehr verfügbar)

Wollen Sie die Galapagos Inseln kennenlernen? Wir bieten Ihnen Individualreisen und Gruppenreisen nach Ecuador und Galapagos an. 

DIE AUTOREN:

Dorit Hansen

Dorit Hansen

Dorit reist seit 2004 regelmäßig nach Lateinamerika und hat auch schon mehrere Jahre in Ecuador gelebt. Mehr zu Dorit...

Xavier Arias León

Xavier Arias León

Xavier ist Mitbegründer von Solecu Tours und kennt sein Heimatland Ecuador durch seine langjährige Tätigkeit im Tourismus wie seine Westentasche. Mehr zu Xavier...

KATEGORIEN

SCHLAGWÖRTER

NEUESTE BLOGEINTRÄGE

Sie möchten Lateinamerika besuchen? Stellen Sie mit uns eine unvergessliche Reise zusammen!

Unsere empfohlenen Reisen

morochos-cotacachi-ecuador-banner.jpg
  • 2 - 2 Personen
  • 3 Tage
  • Ecuador
Mögen Sie Alpakas? In der Gemeinde Morochos gibt es über 90 Alpakas, die ruhig auf ihrem großzüg...
Nebelwald-Ecuador1.webp
  • 3 Tage
  • Ecuador
Entdecken Sie den wunderschönen Nebelwald rund um die Bellavista Cloud Forest Lodge sowohl auf geführten Wanderu...
Kicker-Rock
  • 2 - 16 Personen
  • 7 Tage
  • Galapagos
Auf dieser 7-tägigen Inselhopping Tour lernen Sie die beiden zentralen Galapagos Inseln Santa Cruz und San Cristobal ...
€ 1520

p.P.

Machu Picchu von oben
  • 2 - 25 Personen
  • 4 Tage
  • Peru
Der Inka-Trail nach Machu Picchu ist eines der Highlights auf einer Peru Reise und seit vielen Jahren, die am meisten besu...
Cotopaxi-Ecuador
  • 21 Tage
  • Ecuador
Unsere Kleingruppenreisen nach Ecuador und Galapagos bieten Reisenden eine optimale Möglichkeit, das kleine Land Ecua...
€ 3770

p.P.

Altstadt-Cuenca.JPG
  • 4 - 12 Personen
  • 16 Tage
  • Ecuador
Lassen Sie sich von uns während der 16-tägigen Gruppenreise Ecuador Komfort die schönen UNESCO Weltkulturer...
€ 6380

p.P.

Lama-Trekking-Ecuador.JPG
  • 6 - 14 Personen
  • 17 Tage
  • Ecuador
Wenn Sie sich lieber bewegen als von einem Ort zum anderen gefahren zu werden, dann ist die Gruppenreise Ecuador Aktiv gen...
€ 3740

p.P.

Mauern Machu Picchu
  • 10 Tage
  • Peru
Als Verlängerung zu einer Ecuadorreise oder Teil Ihrer Südamerika-Reise eignet sich eine kurze Perureise zu den ...
€ 1600

p.P.

Wasserpflanzen-peruanischer-Regenwald-start.jpg
  • 4 Tage
  • Peru
Lernen Sie die atemberaubende Schönheit des peruanischen Regenwaldes vom luxuriösen Kreuzfahrtschiff Zafiro...
Bootsausflug-von-Zafiro-start.jpg
  • 5 Tage
  • Peru
Lernen Sie die atemberaubende Schönheit des peruanischen Regenwaldes vom luxuriösen Kreuzfahrtschiff Zafiro...
Schlange-peruanischer-Regenwald-start.jpg
  • 8 Tage
  • Peru
Lernen Sie die atemberaubende Schönheit des peruanischen Regenwaldes vom luxuriösen Kreuzfahrtschiff Zafiro...
riesige-Baeume-La-Perla-Ausflug-Start.jpg
  • 4 Tage
  • Peru
Erleben Sie den peruanischen Regenwald während der Niedrigwassersaison zwischen Juni und November. Mit dem Flusskreuz...