Mountainbiking Peru

Mountainbiking Peru

Auf zwei Rädern durch Peru

Tagestouren mit dem Mountainbike

Peru mit dem Mountainbike kennen zu lernen, ist eher ungewöhnlich, aber auf einigen Strecken gut möglich. Auf den Wegen für Mountainbiking in Peru bieten sich außerdem wunderschöne Aussichten! Die Touren haben unterschiedliche Niveaus, je nach Art der Straße und Steigung. Die entspannten Touren gehen hauptsächlich bergab, aber Sie können sich auch für eine anspruchsvolle Tour entscheiden, die hauptsächlich bergauf gehen. Die meisten der Touren zum Mountainbiking in Peru finden im heiligen Tal der Inka in der Nähe von Cusco statt. Hier sind die Bedingungen optimal, aber auch in Lima und an der Küste (Paracas) gibt es die Möglichkeit, Peru vom Sattel aus zu entdecken.

Lassen Sie sich individuell beraten und planen Sie Ihre individuelle Peru Rundreise mit uns. Füllen Sie unser Kontaktformular aus oder rufen Sie uns an unter: 04161-6527772.

Mountainbiken nach Moray und Maras-Salinas (ab dem Heiligen Tal)

Am Morgen fahren wir Sie mit einem Privattransfer aus dem Heiligen Tal ins Dorf Chequerec (Chinchero), von dem aus wir die Mountainbiketour beginnen. Zuerst fahren wir vorbei an der Lagune von Huaypo und gelangen schließlich zur Inkastätte Moray. Hier erholen wir uns für ungefähr 20 Minuten vom Radfahren und genießen einen einzigartigen Ausblick auf die Umgebung.

Der bisherige Teil der Route zeichnet sich besonders dadurch aus, dass es viel bergauf und –ab geht, sodass jeder Freund vom Mountainbiking in Peru auf seine Kosten kommt.

Von Moray führt der Weg weiter ins Dorf Maras, in welchem wir ein leckeres Picknick einnehmen und uns für die Weiterfahrt zu den bekannten Salzterrassen stärken. Auf dem letzten Stück der Route fahren wir bergab und haben erneut die Möglichkeit, die Schönheit der peruanischen Anden zu bewundern, bevor wir unsere Tour im Heiligen Tal beenden.

 

Ausstattung:  Aluminium Bike, Sturzhelm, Handschuhe, Lunch Box oder Picknick

Nicht Inklusive:  Eintrittsgelder nach Moray und Maras

Saison:  April bis Dezember

Schwierigkeitsgrad:  mittel

Mountainbiking nach Tipon, Huacarpay und Piquillaqta (ab Cuzco)

Wir verlassen Cuzco in Richtung Osten nach Tipon, die bekannte Ruinenstätte, in der wir uns einige der Tempel und Gartenanlagen ansehen werden. Nach diesem Zwischenstopp fahren wir auf einem schmalen Saumpfad bis zur Ortschaft Oropesa, die durch ihre ausgedehnte Produktion von Brot bekannt wurde.

Im weiteren Verlauf der Mountainbiketour fahren wir an der Lagune Huacarpay vorbei. Hier können wir verschiedenste Vogelarten der Region beobachten und die atemberaubende Landschaft genießen.

Zum Abschluss des Ausfluges steuern wir die Inka-Ruinen von Piquillaqta an. Hier empfängt uns bereits der Bus, der uns zurück nach Cuzco bringt.

 

Ausstattung: Fahrrad, Sturzhelm, Handschuhe, Lunch Box oder Picknick

Dauer: Ca. 6 Stunden, Beginn ungefähr 9:00h morgens

Saison: Als Gruppenausflug von Januar bis März, Individualreisen das gesamte Jahr hinweg

Nicht inclusive: Eintrittsgelder

Schwierigkeitsgrad:  mittel

Halbtagestour: Mountainbike im Heiligen Tal

Bei dieser Mountainbiking Tour durchqueren wir das Heilige Tal in Peru für etwa 2 Stunden und genießen hierbei die atemberaubende, einmalige Landschaft.

Hierbei gibt es zwei Optionen

OPTION 1 : Adventure Center (Km 84 Autobahn Urubamba/Ollantaytambo)- Ollantaytambo oder anders herum.

OPTION 2 : Pisaq – Urquillos oder anders herum.

 

Ausstattung: Mountainbike, Sturzhelm, Handschuhe, Mittagessen

Dauer: 2-3 Stunden

Saison: Das gesamte Jahr

Niveau: einfach

Halbtagestour: Mountainbike City-Tour Lima

MOUNTAIN BIKE: Niveu leicht bis mittel

Höhe: zwisschen 0 und 200 Meter

Saison: Das ganze Jahr, idealer Weise zwsichen November und Mai.

LIMA BAHIA

Die Route an der Bucht Limas beginnt an Ihrem Hotel und führt zur Bajada de Miraflores. Diese führt uns zuerst zu den Surfstränden und danach zurück zum historischen Viertel Barranco. Um das Niveau zu erhöhen, kann man zusätzlich den Morro Solar hinauffahren, um dort den “Cross-Country” Pfad zu nehmen, oder die zahlreichen bergab führenden Wege zu nutzen.

Abfahrt:

8:00 Uhr

Rückkehr 10:30 Uhr – 11:00 Uhr

LIMA ALTSTADT

Tagestour: Das Heilige Tal von Pachacamac

MOUNTAIN BIKE: alle Niveaus

Höhe: von 100 bis 700 m

Saison: Das gesamte Jahr

Diese Route führt uns durch das Heilige Tal und lässt uns zahlreiche Ruinenstätte besuchen, die von Pilgern der Anden während ihren Reisen aufgebaut wurden. Hierzu zählen unter anderem Pariacaca, der Tempel des Gottes Pachacámac, Golondrina, Pampa Flores, Cardal und Tambo Inga.

Route leichtes/mitteleres Niveau: Zwischen 15 yund 25 Km, leicht zu fahrene Wege

Mountainbike Route mittleres Niveau: Zwischen 20 und 40 Km, zum größten Teil einfach zu befahrende Wege

Route für Erfahrene: Zwischen 25 und 35 schmale Straßen bis auf eine Höhe von 2000 m in 3-4 Stunden.

Abfahrt: 8:00 Uhr und 13:30 Uhr in Cuczo

Rückkehr: 15:00 Uhr und 20:00 Uhr in Cuzco

Inklusive: Abholung im Hotel in Cuzco

Tagestour: Paracas Playas y Dunas (ab Lima)

Niveau: Einfach / Mittel

Höhe: zwischen 0 und 600 m

Saison: Das gesamte Jahr

An der peruanischen Küste erlebt man verschiedenste und vielfältigste Ökosysteme: Strände, Dünen, grüne Täler sowie Wüsten. Wie besichtigen das Naturreservat von Paracas, entspannen am Strand, genießen die Küche der Küste und probieren den bekannten peruanischen Pisco (Schnaps). Optional gibt es auch die Möglichkeit einen Fluges über die Nazca-Linien.

Mit dem Fahrradn erleben wir neben dem oben erwähten Naturreservat noch weitere Küstenlandschaften.

Reguläre Route Mountain Biking

1 LIMA/PARACAS Abfahrt zwsichen 01:00 Uhr und 07:00Uhr ab Lima im Bus nach Paracas. Dieses wird um 17:00 Uhr erreicht. Unterkunft

2 PARACAS Um 05:45 Abfahrt mit dem Fahrrad ins Naturreservat. Rückkehr gegen 13:00 Uhr Nachmittagzur freien Verfügung. Option : Ausprobieren des Kite-Surfens und Überflug der Nazca-Linien.

3 PARACAS/LIMA Um 05:45 Abfahrt mit dem Fahrrad ins Naturreservat , Rückkehr um 10:§0 Uhr. Nachmittags um 10:00 Uhr Bus nach Lima, Rückkehr um ca. 20:00 Uhr.

Inklusive:

Transfers von/nach Lima, bilingualer Guide, Eintrittselder ind Reservat von Paracas, Fahrradverleih und Verleih von Sturzhelmen.

Nicht inklusive:

· Überflug der Nazca-Linien

· Abend- und Mittagessen