/
/
Mietwagenrundreise Patagonien

Mietwagenrundreise Patagonien

7 Tage durch Südchile

  • 7 Tage

Mietwagenrundreise Patagonien

7 Tage durch Südchile

  • Chile
  • Mietwagenreise
  • Beste Reisezeit: Nov. - März
  • Chile
  • Mietwagenreise
  • Beste Reisezeit: Nov. - März

Highlights der Reise

  • Magellanpinguine (Nov. - März)
  • Nationalpark Torres del Paine mit Granittürmen und Eiswänden
  • Gletschersee Lago Argentino
  • Perito Moreno Gletscher

Der Südzipfel des Kontinents zieht jeden in seinen Bann: meterhohe Gletscher, spitze Granittürme, die sich Richtung Himmel bohren und Eisberge in Gletscherseen. Dazu ein raues Klima welchem die dort lebenden Tiere wie Nandus, Flamingos oder Pinguine trotzen. Die ersten Europäer kamen mit der Magellan-Expedition 1520, doch erst Mitte des 19. Jahrhunderts ließen sich Siedler aus Großbritannien, Deutschland und Kroatien nieder und züchteten Schafe im großen Stil. Auch indigene Völker haben hier ihre eigene, bewegte Geschichte.

Mit dem Auto lässt sich die Landschaft ideal erschließen: Unsere Chile Mietwagenrundreise durch Patagonien beginnt in Punta Arenas und führt Sie von dort zum Nationalpark Torres del Paine. Außerdem fahren Sie über die Grenze nach Argentinien und erkunden den Nationalpark Las Glaciares, der ebenfalls zu Patagonien gehört. Auf Ihrer Rückfahrt machen Sie noch einen Stopp in Puerto Natales, bevor Sie den Mietwagen in Punta Arenas zurückgeben.

Reiseverlauf

Tag 1: Übernahme des Mietwagens in Punta Arenas
Punta-Arenas

Sie fliegen von Santiago de Chile nach Punta Arenas (Flug ist nicht inklusive), werden am Flughafen abgeholt und zum Mietwagenbüro gebracht. Dort erhalten Sie dann Ihren Mietwagen für die nächsten 7 Tage. Die Stadt Punta Arenas ist berühmt für die reichen Großgrundbesitzer, die hier früher ihre Schafe gezüchtet haben und sich die feinsten Villen leisten konnten. Noch heute kann man diese Villen an der Plaza bestaunen oder in ein Museum gehen, das von dieser Zeit berichtet und die wertvollsten Schätze ausstellt. Empfehlenswert ist ein herrlicher Aussichtspunkt, von dem man über die Dächer der Stadt bis zur Magellanstraße und bei Glück bis hin nach Feuerland gucken kann.

Die Nacht verbringen Sie in einem Hotel in Punta Arenas der Kategorie Standard mit Frühstück.

Tag 2: Fahrt zum Nationalpark Torres del Paine
Fahrt-Patagonien.jpg

Heute treten Sie Ihre erste längere Autofahrt an und folgen der Route zum Nationalpark Torres del Paine. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit, an der Ottway Bucht Pinguinkolonien zu beobachten. Die Magellanpinguine sind allerdings nur zwischen November und März zu sehen.

Tag 3: Ausflüge im Nationalpark Torres del Paine
Torres-del-Paine

Der Nationalpark Torres del Paine ist berühmt für die Granittürme und Eiswände, die über blauweißen Gletscherseen aufragen und den rauschenden Fluss Paine, der über Kaskaden in den See Pehoe fällt. Auf Wanderungen und Bootsfahrten können Sie einen Teil dieser spektakulären Landschaft erschließen. An Tieren werden Sie Guanakos, Füchse, Nandus, unzählige Arten von Wasservögeln und mit ganz viel Glück mal einen Puma erblicken.

Tag 4: Fahrt nach El Calafate

An Tag 4 verlassen Sie Chile und fahren über die argentinische Grenze, um nach El Calafate am Südufer des Gletschersees Lago Argentino zu gelangen. Dieses Dorf lebt von den Touristen, die in den angrenzenden Nationalpark wollen: Los Glaciares, eine weitere Natursehenswürdigkeit. Der südliche Teil des Parks ist geprägt von 60 m hohen Gletscher-Eiswänden wie dem Perito-Moreno-Gletscher, von dem regelmäßig Eisstücke tosend in die Fluten stürzen. Im Nordteil kann man die aufragenden Granitspitzen des Fitz-Roy-Massivs bestaunen, die für viele Besucher noch spektakulärer als die Torres del Paine sind.

Tag 5: Ausflüge von El Calafate aus

Sie haben noch einen Tag Zeit für Ausflüge von El Calafate aus.

Tag 6: Fahrt nach Puerto Natales
Gletscher-Natales

Heute fahren Sie wieder zurück über die Grenze nach Chile und stoppen schließlich in der kleinen Hafenstadt Puerto Natales. Hier berichtet das historische Museum über die Geschichte der Indianer der Region, über die Siedler und wie sie sich in den Irrungen und Wirrungen der Kanäle Südpatagoniens zurechtfanden. Am späten Nachmittag sollte man außerdem einen Spaziergang am Ufer machen, wo sich Kormorane auf einer alten Mole tummeln und im Hintergrund die eisbedeckten Gipfel der Sarmiento-Kordillere im Abendlicht schimmern.

Tag 7: Fahrt nach Punta Arenas + Rückgabe des Mietwagens

Die Mietwagen Rundreise durch Patagonien nähert sich ihrem Ende. Sie fahren wieder nach Punta Arenas und geben dort am Flughafen den Mietwagen zurück.

Inklusive Leistungen

Exklusive Leistungen

Termine und Preise

Preise auf Grundlage von zwei Reisenden im Doppelzimmer

Auf Anfrage individuell zu Ihrem Wunschtermin möglich.

Hinweise

  • 7 Tage
  • ab 2 Pers.
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache

  • 7 Tage
  • ab 2 Pers.
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache

  • 7 Tage
  • ab 2 Pers.
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache

Mietwagenrundreise Patagonien

  • ab 7 Tage •
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email