Chile Themenreisen

Chile Themenreisen

Chile aus einer anderen Perspektive

Chile Themenreisen

Eine Themenreise zeigt Ihnen Chile aus einer ganz anderen Perspektive – abseits der typischen Touristenpfade. Ob Sie die faszinierende Natur Chiles hautnah an Land oder auf dem Wasser erleben wollen, sportbegeistert sind, schon immer einmal wissen wollten, wo es den schönsten Sternen-Himmel der Welt gibt oder sich mit der einheimischen Bevölkerung Chiles über Kunst, Kultur, Essen oder Schamanismus unterhalten wollten, hier finden Sie sicherlich tolle Reise-Ideen für Ihre individuelle Reise nach Chile. Persönliche Reisetipps erhalten Sie zudem von unseren Chile Reiseberatern!

Zu Gast bei Mapuche Familie in Chile - Reisebaustein

Überblick

Unsere Chile Themenreisen

Araucania-Mapuche
  • 2 Personen
  • 7 Tage
  • Chile
Dieses siebentägige Wander-Programm führt Sie in die atemberaubende Küstenregion um Caleta Condor, in die A...
tantauco-trekking-chiloe.jpg
  • 2 Personen
  • 6 Tage
  • Chile
Der Tantauco Park wurde 2005 als Stiftung mit dem Ziel gegründet das fragile Ökosystem im Süden der Insel C...
Torres-del-Paine
  • 2 Personen
  • 5 Tage
  • Chile
Erleben Sie eine der schönsten Trekkinggebiete weltweit: den Nationalpark Torres del Paine in Chile! Zahlreiche Lagun...
puerto-varas-chile
  • 2 Personen
  • 7 Tage
  • Chile
Der Süden Chiles beeindruckt durch seine einzigartige Schönheit und ist ein idealer Ort, um ganzjährig Spor...
Torres-del-Paine-sonnenuntergang.JPG
  • 2 - 10 Personen
  • 18 Tage
  • Argentinien,
  • Chile,
  • Länderkombinationen
Diese Gruppenreise führt Sie zu den spektakulären Landschaften der Seenregion in Chile und dann geht es weiter a...
€ 4590

p.P.

Blick über Wüste Chile
  • 4 - 10 Personen
  • 17 Tage
  • Chile
Diese Chile Gruppenreise (maximal 10 Reisende) mit festen Abfahrtsterminen führt Sie zu den größten Naturs...
€ 3270

p.P.

Fair und klimaneutral unterwegs

Nachhaltig Reisen mit Solecu Tours

Chile Themenreisen mit Solecu Tours und atmosfair für ein stabiles Weltklima

Sie können Ihre Themenreise nach Chile einfach kompensieren und mit gutem Gewissen unterwegs sein. Solecu Tours gibt sogar bei jeder Buchung 10 Euro dazu! In Ihrer Chile Rundreise ist der atmosfair-Kompensationsbeitrag bereits im Rundreisepreis inkludiert.

Fair Reisen nach Chile mit Solecu Tours und TourCert

2010 sind wir als einer der ersten Veranstalter mit dem CSR-Siegel ausgezeichnet worden. CSR steht für Corporate Social Responsibility. Eine Auszeichnung bedeutet somit, dass das ausgezeichnete Unternehmen sich für die Natur und die Menschen in den Zielgebieten einsetzt. Es strebt zudem danach, einen möglichst positiven Fußabdruck zu hinterlassen. Seit 2015 sind wir zum zweiten Mal rezertifiziert. Wir beweisen damit, dass uns der Schutz der Natur und Menschen in unseren Zielgebieten weiterhin wichtig ist. Wir arbeiten daher jeden Tag daran, uns zu verbessern! Sie profitieren davon, da nur zufriedene Menschen Ihnen das Gefühl geben, ein gerngesehener Gast zu sein. Und wer will schon in übermäßig genutzten Landschaften unterwegs sein.

Wieso nach Chile?

Gründe für eine individuelle Chile Themenreise

Das Angebot unserer Reisen nach Chile besticht durch ein hohes Niveau und Genauigkeit – sowohl während der Vorbereitung, als auch während der Durchführung. Chile fasziniert durch eine Küstenlänge von über 4000 Kilometern, auf denen den Besuchern eine atemberaubende und vielfältige Flora und Fauna geboten wird. Auf einer Reise von Nord nach Süd begegnet man Wüsten, Geysiren und Vulkanen, Städten wie der Hauptstadt Santiago de Chile und nicht zuletzt Gletschern und vielen schneebedeckten Gipfeln. Allein der Anblick des 454 Quadratkilometer großen Gletschers Jorge Montt, der inzwischen jedes Jahr auf Grund der globalen Erwärmung um einen Kilometer schrumpft, lässt einen jegliche Alltagssorgen vergessen!

Neben der drittgrößten Eisfläche der Erde, dem südlichen Eisfeld, können Sie während einem Urlaub in Chile auch das gegenteilige Extrem kennen lernen: die Atacamawüste. Diese Wüste im Norden des Landes gilt als die trockenste Wüste weltweit. Abgesehen von diesem Naturreichtum wird das Land seinen Besuchern bei einem Urlaub auch durch seine Vielfalt in der Bevölkerung beeindrucken. Während man im Norden selten auf „waschechte Chilenen“ trifft, sondern vielmehr auf Chilenen mit europäischen Vorfahren, so leben besonders im Süden noch die Ureinwohner, die „Mapuche“. Sie haben ihre ursprünglichen Traditionen bewahrt und lassen sich nur schwer von der zunehmenden Globalisierung anstecken.

Ihnen allen sollte man auf einer Individualreise ob durch Chile, Bolivien oder Peru mit Respekt begegnen und sie nicht lediglich als Fotomotiv betrachten!