/
/
Napo Wildlife Center 5 Tage / 4 Nächte

Napo Wildlife Center 5 Tage / 4 Nächte

Regenwaldprogramm im Yasuni Nationalpark

  • 5 Tage
  • 1.446
  • Ecuador
  • Gruppenreise
  • Beste Reisezeit: Ganzjährig
  • Ecuador
  • Gruppenreise
  • Beste Reisezeit: Ganzjährig

Highlights der Reise

  • Papageienleckstelle
  • Vogelbeobachtung von Aussichtstürmen aus
  • Kanufahrten
  • Wanderungen im Terra Firme Wald
  • Besuch einer Kichwa-Gemeinde

Beobachten Sie während dieser 5-tägigen Tour vom Napo Wildlife Center aus Papageien an ihren Leckstellen, bestaunen Sie Riesenotter oder lernen Sie einige der 11 Affenarten kennen, die hier leben! Mit dem Kanu fahren Sie tief in den Regenwald hinein und lernen eine Kichwa-Gemeinde kennen.

Reiseverlauf

Tag 1: Flug nach Coca, Kanufahrt zum Napo Wildlife Center
Napo-Wildlife-Center-See.JPG

Von Quito fliegen Sie etwa 30 Minuten über die östlichen Anden nach Coca. Nach der Landung, gegen Mittag, erreichen Sie nach 5 Minuten Transfer den Hafen "La Mision", wo Sie auf ein komfortables, überdachtes Motorboot steigen. Hier beginnt eine Kanufahrt entlang des Napo Flusses für ca. 2 Stunden. Ein Lunchpaket und Kaffee werden unterwegs bereitgestellt.

Unterwegs können Vögel wie Reiher, Eisvögel und andere beobachtet werden. Nachdem Sie am Eingangsdock des NWC angekommen sind, gibt es eine kurze Pause. Es folgt eine ruhige 2-stündige Paddelkanufahrt entlang eines schmalen, von Bäumen umgebenen Baches, der mit dem See verbunden ist, an dem sich die Lodge befindet.

Es besteht die Möglichkeit, einige Affenarten sowie große Vögel wie Tukane, Papageien oder sogar Aras zu beobachten. Am späten Nachmittag kommen Sie im Napo Wildlife Center an und genießen den überwältigenden Blick auf den Añangu-See. Sie erhalten ein Begrüßungsgetränk und anschließend eine kleine Einweisung des lokalen Managers.

Tag 2: Napo Wildlife Center – Aussichtstürme und Terra-Firme Wald
Napo-Wildlife-Center-Leguan.JPG

Heute stehen Sie früh auf und besteigen nach dem Frühstücksbuffet einen 36 Meter hohen Aussichtsturm, der etwa 30 Minuten von der Lodge entfernt liegt. Von dort haben Sie einen ganz besonderen Blick auf die Bäume des Regenwaldes und ihre Bewohner: Schwärme von bunten Tangaren, Papageien, Tukanen sowie Affen und weitere Tiere werden bei Sonnenaufgang aktiv.

Nach dem Mittagessen gibt es viele Möglichkeiten, aus denen Sie wählen können, bevor Sie mit der Nachmittagsaktivität beginnen: Klettern Sie auf den zentralen Turm zur Vogelbeobachtung oder entspannen Sie einfach in Ihrer Hängematte.

Am Nachmittag wandern Sie durch einen wunderschönen Terra-Firme-Wald, um die Ökologie und die Rolle der Pflanzen in der komplexen Welt des Tropischen Regenwaldes zu entdecken: alte Bäume, Bromelien und Orchideen zeichnen diesen beeindruckenden Teil des Regenwaldes aus. Nach der Wanderung erkunden Sie die Gegend und begegnen eventuell einer Riesenotterfamilie.

Um 19:30 Uhr erwartet Sie ein köstliches Abendessen

Tag 3: Napo Wildlife Center – Papageienlecke und Kichwa Kultur
Napo-Wildlife-Center-Papageienlecke.jpg

Heute stehen Sie früh auf um ein ganz besonderes Naturschauspiel zu beobachten: den Besuch von ganzen Gruppen von verschiedenen Papageien an natürlichen Salzlecken. Dies können Sie zwischen 7:30 und 8:30 Uhr am Besten beobachten. Sie fahren 10 Minuten mit dem Motorboot, um Tausende von Papageien wie die Mülleramazone, Schwarzohrpapagei, Gelbwangenpapagei und weitere beim Lehmlecken zu beobachten.

Danach laufen Sie ca. eine halbe Stunde und erreichen andere Salzlecke, die hauptsächlich von Sittichen besucht werden.

Der Nachmittag ist gefüllt mit Aktivitäten, die Ihnen die Kichwa-Kultur näherbringen. Die Dorfbewohnern der Kichwa-Gemeinschaft Añangu erzählen Ihnen etwas über ihre Handarbeiten, Traditionen und die über Jahrhunderte überlieferte Art und Weise die natürlichen Ressourcen zu verwenden.

Tag 4: Napo Wildlife Center – Wanderung auf dem Tiputini-Pfad, Kanufahrt in den Regenwald
Napo-Wildlife-Center-Kanufahrt.jpg

Am Vormittag wandern Sie entlang des Tiputini Pfades und halten Ausschau nach Tieren wie den Goldmanteltamarinen, Kapuzineraffen und Faultieren.

Nach dem Mittagessen in der Lodge und einer Siesta geht es dann am Nachmittag im Kanu weiter hinein in den Regenwald. Hier haben Sie noch einmal die Möglichkeit die unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt zu beobachten. Nach dem Abendessen werden Sie einen Vortrag über die Gemeinschaft und das Napo Wildlife Center hören.

Tag 5: Napo Wildlife Center – Rückkehr nach Quito
Napo-Wildlife-Center-Wald.JPG

Sie brechen früh auf für Ihre letzte Kanufahrt, zurück zum Napo Fluss. Noch einmal haben Sie die Möglichkeit die Tier- und Pflanzenwelt zu bewundern, bevor es dann im Motorkanu zurück nach Coca geht, von wo aus Sie zurück nach Quito fliegen.

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung im Zimmer der gewählten Kategorie
  • Unterstützung am Flughafen Quito und Coca
  • Vollpension
  • Trinkwasser
  • Eintritt Nationalpark Yasuni
  • Eintritt Papageienleckstelle
  • Ausflüge und Aktivitäten mit englischsprachigem Naturführer
  • Regenponcho
  • Gummistiefel

Exklusive Leistungen

  • Flug nach / von Coca
  • Getränke (außer Wasser, Tee und Kaffee)
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Termine und Preise

Preise auf Grundlage von zwei Reisenden im Doppelzimmer

Auf Anfrage individuell zu Ihrem Wunschtermin möglich.

Hinweise

Die Ankunft erfolgt montags. Für Anreisen an jedem anderen Tag entstehen Extrakosten für das Motorboot. Sonntags ist keine Anreise möglich.

  • 5 Tage
  • ab 2 Pers.
  • 1.446 pro Person
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache

  • 5 Tage
  • ab 2 Pers.
  • 1.446 pro Person
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache

  • 5 Tage
  • ab 2 Pers.
  • 1.446 pro Person
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email