/
/
Tapir Lodge 4 Tage / 3 Nächte

Tapir Lodge 4 Tage / 3 Nächte

Regenwaldprogramm im Cuyabeno Reservat

  • 4 Tage
  • 570
  • Ecuador
  • Gruppenreise
  • Beste Reisezeit: ganzjährig
  • Ecuador
  • Gruppenreise
  • Beste Reisezeit: ganzjährig

Highlights der Reise

  • Kanufahrten
  • Schwimmen in einer Regenwaldlagune
  • Wanderung im Terra Firme Wald
  • Besuch einer indigenen Gemeinde

Bei diesem vielseitigen 4-tägigen Aufenthalt in der Tapir Lodge lernen Sie das Cuyabeno Reservat kennen. Sie unternehmen Kanufahrten und spannende Dschungelwanderungen, bei denen Sie die Flora und Fauna des ecuadorianischen Regenwaldes bewundern können und Sie besuchen eine indigene Gemeinde.

Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in der Tapir Lodge
Cuyabeno-Brücke.JPG

Ihr Urwaldabenteuer startet in Lago Agrio, wo der Fahrer der Tapir-Lodge Sie bereits erwartet. Von dort fahren Sie in Richtung Osten, tiefer hinein in die Provinz Sucumbios, vorbei an Flüssen, kleinen Dörfern immer weiter gen Regenwald, wobei die Vegetation zusehends dichter wird. Bei Ankunft an der Brücke des Cuyabeno-Nationalparks wird erstmal Halt gemacht um zu speisen, bevor auf das motorisierte Kanu umgesattelt wird.

Über den Fluss geht es von hier aus tief hinein in den Nationalpark, begleitet von ersten Sichtungen und Eindrücken des Cuyabeno-Dschungels. Nach etwa 2 Stunden Fahrt flussabwärts erreichen Sie zusammen mit den Mitreisenden die Tapir-Lodge, wo es Gelegenheit gibt etwas auszuruhen, sich frisch zu machen und die Lodge zu erkunden. Nach dem Abendessen wird Sie der Guide durch die Anlage führen und eine Einführung bzgl. der geplanten Exkursionen geben. Es liegen einige Abenteuer vor Ihnen.

Tag 2: Tapir Lodge – Kanufahrt und Wanderungen im Terra Firma Wald
Palmen-papagei-Cuyabeno

Nach einem herzhaften Frühstück in der Tapir-Lodge steht eine Kanutour flussaufwärts zur einzigartigen Laguna Grande auf dem Programm, um dort die Ufernahen Gebiete und den gefluteten Igapo-Wald zu erkunden, der verschiedensten Pflanzen, wie Bromelien, Orchideen, Farnen und Kakteen einen Lebensraum bietet. Anschließend werden Sie von dort aus festen Boden betreten, der sich über dem Wasserspiegel befindet und niemals geflutet wird (terra firme), um zu einer Wanderung durch dieses Sub-Ökosystem aufzubrechen.

Hier werden Sie anhand unzähliger Beispiele mehr über die Regenwaldökologie lernen und Vögel wie Tangaren, Papageien, Tukane und viele Insekten und Pflanzen sehen. Mit etwas Glück kreuzen verschiedene Affenarten Ihren Weg. Nach einem köstlichen Mittagessen und einer kurzen Erholung in der Lodge werden Sie sich abermals auf den Weg zu Laguna Grande machen, wo Sie Ihr Abenteuer fortsetzen. Wenn das Wetter es zulässt können Sie in der Lagune schwimmen und einem atemberaubenden Sonnenuntergang zusehen.

Nach einen abenteuerlichen Tag kehren Sie zum Abendessen in die Tapir-Lodge zurück. Anschließend ist Zeit für einen Drink an der Bar oder eine kurze Nachtwanderung.

Tag 3: Tapir Lodge – Besuch einer indigenen Gemeinschaft

Der Cuyabeno-Nationalpark bietet mehr als 500 Spezies eine Heimat und wird der Spielplatz für Ihr heutiges Dschungelabenteuer sein. Am Morgen werden Sie per Kanu dem Flusslauf folgen, bis Sie ein indigenes Dorf erreichen, dem Sie heute einen Besuch abstatten.

Von hier erkunden Sie den umliegenden Wald und halten Ausschau nach dem blauen Morphofalter, Tukanen, Macaws und Affen. Bei der Rückkehr im Dorf ist es Zeit für unser Lunchpaket. Anschließend erfahren Sie mehr über den Alltag der Einwohner und ihren täglichen Aktivitäten, wie die Erntearbeiten und die einmalige lokale Küche. Auch haben Sie die Gelegenheit handgearbeitete Kunstgegenstände zu kaufen. Anschließend treffen Sie den Schamanen, der Sie an seinem Wissen teilhaben lässt. Zurück in der Tapir-Lodge können Sie sich einen Drink genehmigen oder sich vor dem Abendessen frisch machen.

Tag 4: Abreise aus der Tapir Lodge
Cuyabeno-Kanu

Nach dem Frühstück ist es Zeit für den Aufbruch zurück nach Lago Agrio. Auf einer letzten Kanufahrt zur Brücke genießen Sie die letzten Eindrücke Ihres Dschungelabenteuers. Selbst hier können Sie noch neue Dinge entdecken. Angekommen an der Brücke des Cuyabeno, dem Ausgangspunkt, nimmt Sie Ihr Fahrer in Empfang und bringt Sie zurück zum Flughafen von Lago Agrio.

Inklusive Leistungen

  • Transfer zwischen Lago Agrio und Cuyabeno und zurück
  • Übernachtung im Zimmer der gewählten Kategorie
  • Vollpension
  • Wasser, Tee und Kaffe unbegrenzt
  • Englisch und Spanisch sprachiger Naturführer
  • Gummisiefel
  • Regenponcho
  • Rettungsweste

Exklusive Leistungen

  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Alkoholische Getränke und Getränke in Flaschen
  • 10 USD in bar für schamanische Gemeinde

Termine und Preise

Preise auf Grundlage von zwei Reisenden im Doppelzimmer

Auf Anfrage individuell zu Ihrem Wunschtermin möglich.

Hinweise

  • 4 Tage
  • ab 2 Pers.
  • 570 pro Person
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache

  • 4 Tage
  • ab 2 Pers.
  • 570 pro Person
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache

  • 4 Tage
  • ab 2 Pers.
  • 570 pro Person
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache