Cola de Mono – Rezept

Cola de Mono aus Chile

Bildquelle: gourmet

Nur noch wenige Tage und das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Bestimmt steht Ihr Menüplan für Familie und Freunde schon. Nur bei den Getränken, da fehlt Ihnen noch eine Idee?
Das „Affenschwanz“-Getränk (Cola de Mono) aus Chile ist sicherlich eine leckere Abwechslung zu unserem Glühwein.

Aber was ein seltsamer Name, oder?

Es kursieren verschiedene Geschichten um den Ursprung des Getränkenamens. Am ehesten bezieht man sich auf den Präsidentschaftskandidaten Pedro Montt, der die Wahlen im Jahre 1900 sehr knapp gegen Germán Riesco verlor. Dieser geringe Vorsprung wurde als „Cola de Montt“ (Schwanz des Montt) bezeichnet. Der Sieger wollte in einer Eisdiele anstoßen und mischte übermütig Milch, Weinbrand, Zimt, Zucker und Kaffee zu einem Getränk und taufte es „Cola de Montt“. Mit der Zeit wandelte sich der Name in „Cola de Mono“ (Affenschwanz).
Bis heute ist es der beliebteste Cocktail der Chilenen und steht zugleich für die Weinachts- und Sommerzeit.
Kennen Sie noch weitere Rezepte die zu Weihnachten passen und Sie vielleicht von einer Chile Reise mitgebracht haben?

Hier ist unser Rezept für dieses leckere Getränk. In hübschen Flaschen verpackt ein schönes Geschenk an Ihre Gäste!

Sie benötigen:

  • 2 Gewürznelken
  • 1 Zimtstangen
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Tasse starken Mocca (oder aus löslichem Instantkaffee gemischt)
  • 1,5 l Vollmilch
  • Zucker nach Belieben
  • 500 ml Pisco (alternativ: Wodka oder Tequila)

So geht’s:
Nelken, Zimtstange, Muskat, Milch und Zucker in einem Topf zugedeckt für etwa 10 Minuten erhitzen. Anschließend Nelken und Zimtstange herausnehmen. Die Milch komplett erkalten lassen und dann den Mocca (Instantkaffee) dazu geben. Noch einmal ziehen lassen und zum Schluss den Pisco hinzugeben.
In eine Flasche abfüllen und kalt stellen.

Weitere leckere Weihnachtsrezepte aus Chile finden Sie hier!

DIE AUTOREN:

Dorit Hansen

Dorit Hansen

Dorit reist seit 2004 regelmäßig nach Lateinamerika und hat auch schon mehrere Jahre in Ecuador gelebt. Mehr zu Dorit...

Xavier Arias León

Xavier Arias León

Xavier ist Mitbegründer von Solecu Tours und kennt sein Heimatland Ecuador durch seine langjährige Tätigkeit im Tourismus wie seine Westentasche. Mehr zu Xavier...

KATEGORIEN

SCHLAGWÖRTER

NEUESTE BLOGEINTRÄGE

Ambato von oben

Ambato und Patate

Die meisten Touristen kennen den kleinen Ort Banos, welcher südlich von Quito an der Grenze zum Regenwald liegt. Wenigere kennen jedoch die

Weiterlesen »
Ambato von oben

Ambato und Patate

Die meisten Touristen kennen den kleinen Ort Banos, welcher südlich von Quito an der Grenze zum Regenwald liegt. Wenigere kennen jedoch die

Weiterlesen »

Sie möchten Lateinamerika besuchen? Stellen Sie mit uns eine unvergessliche Reise zusammen!

Unsere empfohlenen Reisen