/
/
Zu Gast bei den Bauern von Amantani und Chucuito

Zu Gast bei den Bauern von Amantani und Chucuito

3 Tage bei Gastfamilien am Titicacasee

  • 4 Tage

Zu Gast bei den Bauern von Amantani und Chucuito

3 Tage bei Gastfamilien am Titicacasee

  • Peru
  • Individualreise
  • Beste Reisezeit: April-Oktober
  • Peru
  • Individualreise
  • Beste Reisezeit: April-Oktober

Highlights der Reise

  • Schwimmende Inseln von Uros
  • Besuch der Insel Taquile
  • Zwei Tage bei Gastfamilien in Chucuito und auf Amantaní
  • Fruchtbarkeitstempel Inca Uyo

Der Titicacasee zählt zu den geheimnisvollsten Orten in Peru und ist ein beliebtes Ausflugsziel auf einer Rundreise. Die meisten Besucher erkunden den Titicacasee meist nur im Zuge eines klassischen Tagesausflugs. Den Charme und die Besonderheiten des Sees, werden Sie allerdings erst spüren, wenn Sie sich etwas Zeit nehmen und einen Blick in den Alltag der Bauern am Titicacasee "wagen".  Dies können Sie mit diesem 3-tägigen Aufenthalt  Bauern von Amantani und Chucuito, den wir gern in Ihre mindestens 14- tägigen Peru Rundreise mit einplanen.

Bitte beachten Sie, dass die Unterkünfte einfach, aber sauber sind. Die Bewohner haben private Gästezimmer extra für Ihre Bewohner gebaut und sind sehr stolz darauf. Im Fokus steht vor allem das Kennenlernen – gerne auch mit Händen und Füßen – und nicht ein All-Inklusive-Urlaub aus dem Katalog!

Reiseverlauf

Tag 1: Puno - Amantani
Puno-Anleger

Sie werden an Ihrem Hotel in Puno abgeholt und fahren zum Hafen von Puno. Ab dort geht es auf dem Seeweg weiter zur Insel Amantani. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie eine Schilfinsel der Uros. In Amantani angekommen wandern Sie zum Haus Ihrer Gastfamilie und essen dort zu Mittag. Anschließend lernen Sie den Alltag der Bauern auf der Insel kennen und können auf Wunsch einen kleinen Spaziergang auf der Insel unternehmen. Mit der Gastfamilie essen Sie zu Abend und übernachten heute bei der Bauernfamilie.

Tag 2: Amantani - Chucuito
Chucuito Cordillera Real.JPG

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Titicacasee-Erkundung mit dem Boot fort und fahren zur Insel Taquile. Vom Bootsanleger aus unternehmen Sie eine kleine Wanderung über die Insel, die bekannt ist für ihre strickenden Männer. Anschließend fahren Sie weiter zur Halbinsel Chucuito und essen dort bei einer Gastfamilie zu Mittag. Am Nachmittag erkunden Sie die Halbinsel und lernen den Alltag der Bauern kennen. Auch heute ist das Abendessen inklusive. Genießen Sie heute Nacht noch einmal den Sternenhimmel über dem majestätischen Titicacasse, bevor Sie am nächsten Morgen wieder zum Festland zurück kehren.

Tag 3: Chucuito - Puno
Titicaca-See

Sie nehmen ein frühes Frühstück zu sich und verabschieden sich von Ihrer Gastfamilie. Mit dem Auto fahren Sie nach Puno und besuchen unterwegs den Fruchtbarkeitstempel Inca Uyo. Übernachten werden Sie noch einmal in Puno. Am Folgetag können Sie Ihre Rundreise durch Peru fortsetzen, zum Beispiel in Richtung Cusco.

Tag 4: Puno - Individuelle Weiterreise durch Peru oder Verlängerungsprogramm

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise durch Peru fort.

Inklusive Leistungen

Exklusive Leistungen

Termine und Preise

Preise auf Grundlage von zwei Reisenden im Doppelzimmer

Auf Anfrage individuell zu Ihrem Wunschtermin möglich.

Hinweise

Die Reisebeschreibung basiert auf einer privaten Tour mit deutschsprachigem Guide. Alternativ bieten wir auch englischsprachige Touren in der Gruppe an. Die Übernachtung erfolgt dann auf der Insel Taquile und nicht auf Amantani. Auf Amantani ist dann nur ein Besuch am Vormittag des 1. Tages geplant.

  • 4 Tage
  • ab 2 Pers.
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache

  • 4 Tage
  • ab 2 Pers.
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache

  • 4 Tage
  • ab 2 Pers.
  • Dorit Hansen
  • 04161-6527772
  • info@solecu.de

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr und
nach Absprache

Zu Gast bei den Bauern von Amantani und Chucuito

  • ab 4 Tage •
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email