/
/
Cuyabeno – 3 Tage im Dschungel Ecuadors

Cuyabeno – 3 Tage im Dschungel Ecuadors

Unsere Praktikantin Elizabeth verbrachte drei Tage in der Bamboo Lodge im Cuyabeno Reservat im ecuadorianischen Regenwald. Lesen Sie über ihre Erfahrungen in einem der bedeutendsten Schutzgebiete Ecuadors

Tag 1 - Die Anreise von Quito nach Cuyabeno

Von dem Terminal „Quitumbe“ in Quito fuhren wir nachts um circa 12 Uhr Richtung Cuyabeno Dschungel. Die Reisedauer betrug etwa acht Stunden. Unsere Reisegruppe bestand aus 7 Personen, die zwischen 21 und 66 Jahre alt waren und zusammen den oberhalb des Amazonas liegenden Regenwald erkunden wollten.

Vom Terminal ging es dann mit dem Taxi weiter zum Hotel in Lago Agrio, wo wir auf unseren Guide und die Weiterfahrt zur Cuyabeno-Brücke warteten. Während der Wartezeit konnten wir uns am Frühstücksbuffet bedienen, dieses war in unserem Tourpreis inbegriffen.

Wir verweilten die restliche Zeit am Pool des Hotels und fuhren dann um 9:30 Uhr morgens mit unserem Guide Guido weiter Richtung Cuyabeno-Brücke, wo wir nach circa 2 Stunden ankamen.

Dort hatten wir die Möglichkeit die Toilette zu benutzen und uns umzuziehen, denn hier im Dschungel war es im Vergleich zu Quito unfassbar warm. All die Kleidung die wir in Quito noch zum Wärmen brauchten, brachte uns hier zum Schwitzen. Um 12.20 Uhr stiegen wir mit Wasser, Kameras, Schwimmwesten und viel Sonnencreme in ein Motorboot, welches uns über den „Cuyabeno-Fluss“ zur Unterkunft beförderte. Während der Fahrt hielten wir an, um Affen, Vögel und Schlangen zu beobachten. Es war beeindruckend so viele verschiedene Tiere in freier Wildbahn zu sehen!

Affe auf einem Ast im Cuyabeno Reservat

Unsere Unterkunft, die Bamboo Lodge, erreichten wir um kurz nach 14.00 Uhr. Dort erwartete uns schon das Mittagessen, welches drei Gänge beinhaltete. Nach dem Essen konnten wir uns kurz in unseren Zimmern entspannen. Anschließend fuhren wir mit Kanus zur großen Lagune der „Laguna Grande“, wo wir rosa Delfine sahen. Wir durften auch in der Lagune schwimmen gehen und uns von dort oder vom Boot aus, den wunderschönen Sonnenuntergang anschauen.

Sonnenuntergang über der Laguna Grande im Cuyabeno Reservat

Um 20.00 Uhr gab es Abendessen, mit welchem wir uns für die anstehende Nachwanderung stärkten. Die Nachwanderung mit unserem Guide Guido begann um 21 Uhr und dauerte circa eine Stunde. Es war faszinierend die kleinen, nachtaktiven Tiere zu beobachten. Wir entdeckten Spinnen, Frösche, kleine Käfer und sogar eine Baby Schlange und Guido gab uns zu all den Tieren und deren Lebensraum Hintergrundinformationen.

Nach der Nachtwanderung endete unser Tag und wir schliefen in unseren Zimmern in der Bamboo Lodge, inmitten des ecuadorianischen Regenwaldes, ein.

Tag 2 – Der Tag im Regenwald

Der zweite Tag war der einzige Tag, den wir vollständig im Amazonas Regenwald verbrachten. Nach dem Frühstück fuhren wir mit Kanus zu einer anderen Stelle des Regenwaldes.

Dort machten wir eine etwa 2,5 stündige Tour durch den Dschungel, beobachteten und lauschten Vögel, sahen Spinnen, Käfer und faszinierende Pflanzen! Nach unserer Tour aßen wir im Regenwald aus unseren Lunchboxen und machten uns dann mit unserem Kanu wieder auf den Weg Richtung Bamboo Lodge, welche wir um circa 15.30 Uhr erreichten. Passend zum Sonnenuntergang machten wir uns mit dem Motorboot auf den Weg zur Laguna Grande.

Nach dem Beobachten des Sonnenunterganges fuhren wir mit dem Motorboot am Ufer des Regenwaldes entlang, um weitere nachtaktive Tiere anzusehen. Wir sahen rot leuchtende Augen, die zu Kaimanen und Schlangen gehörten. Am Abend aßen wir dann und gingen zeitig ins Bett, denn für uns sollte der nächste und letzte Tag bereits um 5.30 Uhr beginnen.

bei der Nachtwanderung kann man zum Beispiel Kaimane beobachten

Tag 3 – Der Abreisetag

Um 5.30 Uhr läuteten unsere Wecker. Um 5.45 Uhr trafen wir uns mit unserem Guide Guido und fuhren mit dem Motorboot zur Laguna Grande, um den Sonnenaufgang um 6 Uhr sehen zu können. Trotzdessen, dass der Sonnenaufgang durch den bewölkten Himmel nicht perfekt zu sehen war, schimmerten die gelb-orange leuchtenden Farben durch die Wolken hindurch und sorgten für einen tollen Anblick. Danach suchten wir nach den Vögeln, die den Regenwald schon in den frühen Morgenstunden besangen. Wir sahen viele Arten, darunter Papageien und Flussvögel („River birds“).

vorbeifliegende Vögel in Cuyabeno

Um 7.30 Uhr trafen wir wieder in der Bamboo Lodge ein, frühstückten dann um 8 Uhr, packten unsere Sachen und fuhren gegen 10 Uhr Richtung Cuyabeno-Brücke, welche wir um 11.30 Uhr erreichten. Nach kurzer Zeit wurden wir mit dem Autobus zurück in den Ort Lago Agrio gebracht. Gegen 14 Uhr aßen wir in einem Restaurant zu Mittag, welches ebenfalls in unserer Reise inkludiert war. Im Hotel, welches wir bereits an unserem ersten Tag besucht hatten, entspannten wir uns am und im Pool.

Um 20.00 Uhr fuhren wir dann wieder vom Terminal in Lago Agrio nach Quito. Um circa 4 Uhr morgens erreichten wir dann allesamt müde und geschafft, aber dennoch glücklich und beeindruckt von den letzten Tagen das Terminal Quitumbe.

Elizabeths Erfahrungen haben Sie inspiriert und Sie möchten selbst einmal das Cuyabeno Reservat oder andere Teile des ecuadorianischen Regenwaldes kennenlernen? Wir organisieren gern die passende Unterkunft für Sie und natürlich auch die Transfers von und zu der Lodge. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Wollen Sie Ecuador kennenlernen? Wir bieten Ihnen Individualreisen und Gruppenreisen nach Ecuador und Galapagos an. 

DIE AUTOREN:

Dorit Hansen

Dorit Hansen

Dorit reist seit 2004 regelmäßig nach Lateinamerika und hat auch schon mehrere Jahre in Ecuador gelebt. Mehr zu Dorit...

Xavier Arias León

Xavier Arias León

Xavier ist Mitbegründer von Solecu Tours und kennt sein Heimatland Ecuador durch seine langjährige Tätigkeit im Tourismus wie seine Westentasche. Mehr zu Xavier...

KATEGORIEN

SCHLAGWÖRTER

NEUESTE BLOGEINTRÄGE

Sie möchten Lateinamerika besuchen? Stellen Sie mit uns eine unvergessliche Reise zusammen!

Unsere empfohlenen Reisen

Galapagos-Tortuga-Bay
  • 1 - 16 Personen
  • 7 Tage
  • Galapagos
Erkunden Sie an 7 Tagen mit der Yacht Estrella die schönsten Besucherorte von Galapagos. Die Tour ist sehr abwechslun...
Galapagos-San-Cristobal-Kicker-Rock
  • 1 - 16 Personen
  • 5 Tage
  • Galapagos
Bei dieser spannenden Tour mit der Estrella lernen sie an 5 Tagen interessante Besucherorte des Galapagos Archipels kennen...
Galapagos-San-Cristobal-Kicker-Rock
  • 1 - 16 Personen
  • 5 Tage
  • Galapagos
Erkunden Sie mit dieser 5-tägigen Tour die südlichen und östlichen Galapagos Inseln. Sie werden die Natur b...
mietwagenreise-ecuador.webp
  • 2 Personen
  • 21 Tage
  • Ecuador
Eine Mietwagenreise durch Ecuador ermöglicht es Ihnen, die Vielfalt dieses Landes zu erleben, von den Bergen übe...
€ 4720

p.P.

innerhalb-Tayos-Hoehle
  • 2 - 14 Personen
  • 5 Tage
  • Ecuador
Zu besichtigender Ort: "Cueva de los Tayos" de los Tayos Nankupas". Provinz: Cantón Morona Santiago:...
rote-klippenkrabben
  • 1 - 16 Personen
  • 6 Tage
  • Ecuador,
  • Galapagos
Lassen Sie sich von dem Katamaran Alya auf die Galapagos Inseln entführen. Bei dieser 6-tägigen spannenden Kreuz...
€ 3900

p.P.

yacht-solaris-von-oben-galapagos.webp
  • 1 - 16 Personen
  • 7 Tage
  • Ecuador,
  • Galapagos
Diese 7-tägige Kreuzfahrt mit der Yacht Solaris entführt Sie zu den westlichen Galapagos Inseln. Sie lernen die ...
€ 5170

p.P.

Faultier-Cuyabeno-Baeume.webp
  • 2 Personen
  • 3 Tage
  • Ecuador
An 3 Tagen lernen Sie den Regenwald des Cuyabeno Reservats von der Bamboo Lodge aus kennen. Sie schwimmen in der Laguna Gr...
cuyabeno-affchen-ecuador
  • 2 Personen
  • 5 Tage
  • Ecuador
Erkunden Sie das Cuyabeno Reservat im ecuadorianischen Regenwald bei dieser abwechslungsreichen, 5-tägigen Tour von d...
cuyabeno-affchen-ecuador
  • 2 Personen
  • 4 Tage
  • Ecuador
An 4 Tagen erkunden Sie das Cuyabeno Reservat im ecuadorianischen Regenwald von der Bamboo Lodge aus. Bei einer Tour im ni...
amazoonico-schildkroeten-ecuador
  • 2 Personen
  • 2 Tage
  • Ecuador
Die Gaia Lodge liegt in einem Teil des Amazonasregenwaldes, der für Reisende leicht zugänglich ist. Wä...
kaiman-amazoonico-ecuador
  • 2 Personen
  • 3 Tage
  • Ecuador
Der Teil des Amazonasregenwaldes, in dem die Gaia Lodge liegt, ist das zugänglichste Gebiet. Hier können Sie&nbs...