Blick in Ecuadors Küche – Gastronomie-Tipps

Frische Früchte zum Frühstück in Ecuador
Frische Früchte zum Frühstück in Ecuador

Die Gastronomie in Ecuador bietet eine Fülle an vielfältigen Aromen, Gewürzen und exotischen Früchten. Denn die Lage direkt am Äquator und die Topografie des Landes machen Ecuador zu einem Paradies einzigartiger Lebensmittel. In fast allen Gerichten spiegelt sich außerdem auch der kulturelle Hintergrund wider – hier treffen indigene Traditionen und europäische Einflüsse aufeinander.

Die leckersten Zutaten und Gerichte aus jeder Region stellen wir hier vor. Denn diese sollten Ecuador Urlauber unbedingt einmal vor Ort probiert haben.

Einmal alles zum probieren - Locro de Papa, Ceviche und frittierte Beilagen, Ecuador

Einmal alles zum probieren – Locro de Papa, Ceviche und frittierte Beilagen

Suppen (Locros, Sancochos, Caldos, Biches)

Suppen sind ein wichtiger Bestandteil der Gastronomie in Ecuador! Die Vielzahl und Variationen an Suppen sind erstaunlich. Unterschieden wird zwischen Locros (Suppengerichten aus Mais, Kartoffeln und Fleisch), Sancochos (Gemüse-/Fleischsuppen), Caldos (basierend auf grüner Brühe) und Biches (Kartoffeln, Mais, Gerstenwasser, Quinoa, Kochbanane oder Yuca).
Es ist eigentlich egal, welche Suppe man als Gast vorgesetzt bekommt, denn alle wärmen den Körper nach einem Ausflug in den kalten Anden oder kühlen den Körper nach einem sonnenreichen Tag an der Pazifikküste.

Besonders lecker ist die Ostersuppe Fanesca, die Sie mit unserem Rezept auch zu Hause nachkochen können!

Kreative ecuadorianische Küche - Quinoa und firsche Forelle in den Anden, Ecuador

Kreative ecuadorianische Küche – Quinoa und frische Forelle in den Anden

Ceviches

Ceviche ist ein typisches Fischgericht, das an der Pazifikküste von Ecuador bis Peru und Chile serviert wird. Die Hauptzutat kommt fangfrisch aus dem Pazifischen Ozean (Fisch, Meeresfrüchte, Krebse) und wird mit Limette, Koriander, Chili, Tomaten und Zwiebeln zubereitet.

In Peru gibt es sogar einen Ceviche Nationaltag! Lesen Sie hier unser Rezept für die peruanische Ceviche-Variante!

Früchte

Eine einmalige Lage direkt am Äquator macht Ecuador zu einem wahren Früchte-Paradies. Hier wachsen Guayave, Babaco, Chamburo oder Chihualcan (Verwandte der Papaya) sowie Mango, Feigen, Maracuja, Kokos und natürlich Bananen. Diese Früchte werden dann zu Desserts oder Coladas (süße, trinkbare Fruchtzubereitung) verarbeitet oder als „Finger Food“ an fast jeder Straßenecke (je nach Region) angeboten.

Neben den oben erwähnten Gerichten bietet Ecuador außerdem noch sehr viel mehr Speisen, Getränke und Knabbereien, wie Humita (Maisbrei), Huacayas (Maisbrei mit Fleisch und Gemüse), Tamales, Quinoa, Kochbanengerichte oder in Kochbananen eingewickelte und gegarte Zutaten.
Darunter natürlich auch ganz zauberhafte Desserts mit der weltweit besten Schokolade!

Dessert, Ecuador

Weitere Rezeptideen haben wir auf unserer Pinterest Pinnwand „Gastronomia de Sudamerica“ zusammengestellt. Und auch in diesem Blog erfahrt ihr mehr über die ecuadorianische Küche. Sind Sie Vegetarier und möchten trotzdem so viel wie möglich von der Gastronomie in Ecuador mitbekommen? Dann lesen Sie unseren Blog über Vegetarier in Ecuador!
Welches ist euer Lieblings-Gericht oder Rezept aus Ecuador? Was hat euch besonders gut geschmeckt und was vielleicht weniger?

Wollen Sie Ecuador kennenlernen? Wir bieten Ihnen Individualreisen und Gruppenreisen nach Ecuador und Galapagos an. 

DIE AUTOREN:

Dorit Hansen

Dorit Hansen

Dorit reist seit 2004 regelmäßig nach Lateinamerika und hat auch schon mehrere Jahre in Ecuador gelebt. Mehr zu Dorit...

Xavier Arias León

Xavier Arias León

Xavier ist Mitbegründer von Solecu Tours und kennt sein Heimatland Ecuador durch seine langjährige Tätigkeit im Tourismus wie seine Westentasche. Mehr zu Xavier...

KATEGORIEN

SCHLAGWÖRTER

NEUESTE BLOGEINTRÄGE

Sie möchten Lateinamerika besuchen? Stellen Sie mit uns eine unvergessliche Reise zusammen!

Unsere empfohlenen Reisen

morochos-cotacachi-ecuador-banner.jpg
  • 2 - 2 Personen
  • 3 Tage
  • Ecuador
Mögen Sie Alpakas? In der Gemeinde Morochos gibt es über 90 Alpakas, die ruhig auf ihrem großzüg...
Nebelwald-Ecuador1.webp
  • 3 Tage
  • Ecuador
Entdecken Sie den wunderschönen Nebelwald rund um die Bellavista Cloud Forest Lodge sowohl auf geführten Wanderu...
Kicker-Rock
  • 2 - 16 Personen
  • 7 Tage
  • Galapagos
Auf dieser 7-tägigen Inselhopping Tour lernen Sie die beiden zentralen Galapagos Inseln Santa Cruz und San Cristobal ...
€ 1520

p.P.

Machu Picchu von oben
  • 2 - 25 Personen
  • 4 Tage
  • Peru
Der Inka-Trail nach Machu Picchu ist eines der Highlights auf einer Peru Reise und seit vielen Jahren, die am meisten besu...
Cotopaxi-Ecuador
  • 21 Tage
  • Ecuador
Unsere Kleingruppenreisen nach Ecuador und Galapagos bieten Reisenden eine optimale Möglichkeit, das kleine Land Ecua...
€ 3770

p.P.

Altstadt-Cuenca.JPG
  • 4 - 12 Personen
  • 16 Tage
  • Ecuador
Lassen Sie sich von uns während der 16-tägigen Gruppenreise Ecuador Komfort die schönen UNESCO Weltkulturer...
€ 6380

p.P.

Lama-Trekking-Ecuador.JPG
  • 6 - 14 Personen
  • 17 Tage
  • Ecuador
Wenn Sie sich lieber bewegen als von einem Ort zum anderen gefahren zu werden, dann ist die Gruppenreise Ecuador Aktiv gen...
€ 3740

p.P.

Mauern Machu Picchu
  • 10 Tage
  • Peru
Als Verlängerung zu einer Ecuadorreise oder Teil Ihrer Südamerika-Reise eignet sich eine kurze Perureise zu den ...
€ 1600

p.P.

Wasserpflanzen-peruanischer-Regenwald-start.jpg
  • 4 Tage
  • Peru
Lernen Sie die atemberaubende Schönheit des peruanischen Regenwaldes vom luxuriösen Kreuzfahrtschiff Zafiro...
Bootsausflug-von-Zafiro-start.jpg
  • 5 Tage
  • Peru
Lernen Sie die atemberaubende Schönheit des peruanischen Regenwaldes vom luxuriösen Kreuzfahrtschiff Zafiro...
Schlange-peruanischer-Regenwald-start.jpg
  • 8 Tage
  • Peru
Lernen Sie die atemberaubende Schönheit des peruanischen Regenwaldes vom luxuriösen Kreuzfahrtschiff Zafiro...
riesige-Baeume-La-Perla-Ausflug-Start.jpg
  • 4 Tage
  • Peru
Erleben Sie den peruanischen Regenwald während der Niedrigwassersaison zwischen Juni und November. Mit dem Flusskreuz...