Unglaublicher Aussichtspunkt im Amazonasgebiet bei Puyo: Der Mirador Indichuris

Eine der Städte in Ecuador, die als „Eingang zum Amazonas“ gelten, ist Puyo. Die Stadt selbst ist nicht besonders interessant, aber von hier aus können Sie Ihre Tour in den Dschungel starten. Es gibt viele Möglichkeiten, eine organisierte Tour zu buchen. Aber in diesem Blog geht es um einen Ausflug, den Sie ganz allein unternehmen können. Sie brauchen kein großes Budget und es lohnt sich auf jeden Fall! Lesen Sie weiter, um etwas über einen wunderbaren Ort in der Nähe von Puyo, den Mirador Indichuris, zu erfahren.

Traumhafte Aussicht über den Amazonas

Wie der Name schon sagt, handelt es sich beim „Mirador“ um einen Aussichtspunkt, der sich auf einem Hügel befindet. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf den Ort im Regenwald, wo die Flüsse Puyo und Pastaza münden. Indichuris ist der Name einer indigenen Gemeinschaft in der Nähe, die diese touristische Attraktion betreibt. Der Name bedeutet „Kinder der Sonne“.

Wenn Sie ankommen, werden Sie zuerst einige interessant aussehende Höhlen mit Gesichtern sehen, die um die Öffnungen herum geschnitzt sind.

Höhlen auf dem Weg zum Mirador Indichuris in Ecuador

Außerdem gibt es einige Holzgebäude, darunter eine Art Informationszentrum, in dem Getränke und Lebensmittel verkauft werden, und Cabañas, in denen man übernachten kann. Vom Eingang aus kann man innerhalb weniger Minuten zum eigentlichen Mirador hinaufsteigen. Dort finden Sie eine weitere Holzkonstruktion mit einer Bar und einer Reihe von Hängematten. Stellen Sie sich vor, Sie entspannen sich in einer dieser Hängematten, mit einem Drink in der Hand, während Sie diese atemberaubende Aussicht genießen…

Aussicht auf den Regenwald vom Mirador Indichuris bei Puyo in Ecuador

Sie wollen den Amazonas erkunden? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Regenwald Reisen!

Die Nacht auf dem Mirador verbringen

Es stehen einige Holzhäuschen als Unterkunft zur Verfügung. Wir haben eine davon für eine Nacht reserviert ($10 pro Person, Reservierung per Telefon). Unsere Hütte hatte sechs Betten, darunter ein Doppelbett, aber wir wohnten dort nur zu zweit. Die Cabañas sind sehr einfach eingerichtet: Die einzigen Möbel waren die Betten mit Moskitonetzen und ein kleiner Tisch.

Hütte beim Mirador Indichuris nahe Puyo

Die Fenster sind glaslos und können nicht geschlossen werden, was bedeutet, dass die Kabine vollständig geöffnet ist. Wenn das Moskitonetz nicht gewesen wäre, hätte ich, glaube ich, nicht schlafen können! Dank der Offenheit war die Temperatur im Raum jedoch angenehm. Die Kabinen haben ein eigenes Badezimmer mit Toilette und (kalter) Dusche. Trotzdem geht es natürlich um die Aussicht. Die Hütten sind nicht so hoch gelegen wie der eigentliche Aussichtspunkt, aber man hat trotzdem eine schöne Aussicht über den Dschungel und die Flüsse.

Aussicht von den Hütten beim Mirador Indichuris in Puyo

Es gibt zwar eine Küche, in der Mahlzeiten für Sie zubereitet werden können, aber dieser Service steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie ihn rechtzeitig anfordern. Als ich dort war, konnten meine Freundin und ich nicht zu Abend essen, weil wir es nicht im Voraus reserviert hatten… Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihr eigenes Essen mitbringen oder rufen Sie an, bevor Sie gehen, wenn Sie möchten, dass man Ihnen eine Mahlzeit zubereitet – egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen.

Rund um Mirador Indichuris

Für das Frühstück gibt es noch eine weitere Möglichkeit. Sie können zu Fuß zur Schokoladenfarm weiter an der Straße gehen (etwa eine halbe Stunde, auch wenn man Ihnen sagen wird „nur 15 Minuten“). Wir haben hier ein tolles Frühstück genossen, das aus frischem Obstsalat, Tortilla de Yucca mit Käse und Spiegeleiern, Schokoladenmilch und Kakao-Tee bestand. Wir durften auch Kakaofrüchte direkt vom Bauernhof probieren. Es ist auch möglich, hier eine Führung durch den Prozess der Schokoladenherstellung zu bekommen.

Weiter auf der Straße fanden wir eine Stelle, wo ein paar Männer gerade einige große Holzkanus auf einen Pick-up luden. Sie erzählten uns, dass sie sich auf eine Kanufahrt vorbereiteten, die Teil einer organisierten Tour von Baños aus war.

Kanu auf Camioneta bei Puyo, Ecuador

Wir hatten Glück, dass wir gerade noch rechtzeitig ankamen, um uns ihnen anschließen zu können! Da im Auto nicht genug Platz war, kletterten wir in eines der Kanus auf den Lastwagen, um zum Fluss zu fahren. Es war tatsächlich eine super lustige und abenteuerliche Fahrt. Am Fluss angekommen, nahmen wir unser Privatboot, und einer der Männer gesellte sich zu uns, um uns sicher über den Puyo zu führen.

Brücke über den Fluss Puyo

Es gab einige ruhige und entspannende Abschnitte und einige aufregende Stromschnellen, bei denen unser Führer uns geschickt zwischen großen Felsen hindurchsteuern musste. Zufällig war der Endpunkt der Kanufahrt der Mirador Indichuris. Sehr praktisch, denn nun mussten wir nicht mehr den ganzen Weg zurücklaufen!

Papagai im Regenwald bei Puyo

Wie gelangt man zum Mirador Indichuris?

Von Puyo aus ist es leicht, zum Mirador zu gelangen. Von einem kleinen Terminal, einen Block vom Mercado Mariscal entfernt, können Sie den Bus in Richtung Pomona nehmen. Diese Busse fahren ein paar Mal am Tag (unsere sind um 16:00 Uhr abgefahren, aber ich kenne die anderen Abfahrtszeiten nicht). Bitten Sie einfach den Fahrer, Sie am Mirador Indichuris abzusetzen. Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten und kostet 0,75 Dollar. Bei der Ankunft empfiehlt es sich, den Besitzer zu fragen, zu welchen Zeiten es Busse gibt, die zurück nach Puyo fahren. Auch hier gibt es nicht viele Möglichkeiten, aber wenn Sie über ein knappes Budget verfügen, kann Ihnen das im Vergleich zu einer Taxifahrt viel Geld sparen.

Der Mirador Indichurris ist ein großartiger, leicht zugänglicher Ort, den man auf einer Tages- oder Zweitagestour von Puyo aus erkunden kann. Wenn Sie jedoch wirklich tief in den Dschungel eindringen und Wildtiere beobachten möchten, könnte ein Besuch des Cuyabeno Nationalparks oder des Yasuni Nationalparks besser für Sie geeignet sein!

Wollen Sie Ecuador Kennenlernen? Wir bieten Ihnen Individualreisen und Gruppenreisen nach Ecuador und Galapagos an.

DIE AUTOREN:

Dorit Hansen

Dorit Hansen

Dorit reist seit 2004 regelmäßig nach Lateinamerika und hat auch schon mehrere Jahre in Ecuador gelebt. Mehr zu Dorit...

Xavier Arias León

Xavier Arias León

Xavier ist Mitbegründer von Solecu Tours und kennt sein Heimatland Ecuador durch seine langjährige Tätigkeit im Tourismus wie seine Westentasche. Mehr zu Xavier...

KATEGORIEN

SCHLAGWÖRTER

NEUESTE BLOGEINTRÄGE

Sie möchten Lateinamerika besuchen? Stellen Sie mit uns eine unvergessliche Reise zusammen!

Unsere empfohlenen Reisen

morochos-cotacachi-ecuador-banner.jpg
  • 2 - 2 Personen
  • 3 Tage
  • Ecuador
Mögen Sie Alpakas? In der Gemeinde Morochos gibt es über 90 Alpakas, die ruhig auf ihrem großzüg...
Nebelwald-Ecuador1.webp
  • 3 Tage
  • Ecuador
Entdecken Sie den wunderschönen Nebelwald rund um die Bellavista Cloud Forest Lodge sowohl auf geführten Wanderu...
Kicker-Rock
  • 2 - 16 Personen
  • 7 Tage
  • Galapagos
Auf dieser 7-tägigen Inselhopping Tour lernen Sie die beiden zentralen Galapagos Inseln Santa Cruz und San Cristobal ...
€ 1520

p.P.

Machu Picchu von oben
  • 2 - 25 Personen
  • 4 Tage
  • Peru
Der Inka-Trail nach Machu Picchu ist eines der Highlights auf einer Peru Reise und seit vielen Jahren, die am meisten besu...
Cotopaxi-Ecuador
  • 21 Tage
  • Ecuador
Unsere Kleingruppenreisen nach Ecuador und Galapagos bieten Reisenden eine optimale Möglichkeit, das kleine Land Ecua...
€ 3770

p.P.

Altstadt-Cuenca.JPG
  • 4 - 12 Personen
  • 16 Tage
  • Ecuador
Lassen Sie sich von uns während der 16-tägigen Gruppenreise Ecuador Komfort die schönen UNESCO Weltkulturer...
€ 6380

p.P.

Lama-Trekking-Ecuador.JPG
  • 6 - 14 Personen
  • 17 Tage
  • Ecuador
Wenn Sie sich lieber bewegen als von einem Ort zum anderen gefahren zu werden, dann ist die Gruppenreise Ecuador Aktiv gen...
€ 3740

p.P.

Mauern Machu Picchu
  • 10 Tage
  • Peru
Als Verlängerung zu einer Ecuadorreise oder Teil Ihrer Südamerika-Reise eignet sich eine kurze Perureise zu den ...
€ 1600

p.P.

Wasserpflanzen-peruanischer-Regenwald-start.jpg
  • 4 Tage
  • Peru
Lernen Sie die atemberaubende Schönheit des peruanischen Regenwaldes vom luxuriösen Kreuzfahrtschiff Zafiro...
Bootsausflug-von-Zafiro-start.jpg
  • 5 Tage
  • Peru
Lernen Sie die atemberaubende Schönheit des peruanischen Regenwaldes vom luxuriösen Kreuzfahrtschiff Zafiro...
Schlange-peruanischer-Regenwald-start.jpg
  • 8 Tage
  • Peru
Lernen Sie die atemberaubende Schönheit des peruanischen Regenwaldes vom luxuriösen Kreuzfahrtschiff Zafiro...
riesige-Baeume-La-Perla-Ausflug-Start.jpg
  • 4 Tage
  • Peru
Erleben Sie den peruanischen Regenwald während der Niedrigwassersaison zwischen Juni und November. Mit dem Flusskreuz...