/
/
10 Orte in Quito, die man gesehen haben muss

10 Orte in Quito, die man gesehen haben muss

Quito ist die Hauptstadt Ecuadors und ist mit seiner Höhenlage von 2850 Metern die höchstgelegenste Hauptstadt der Welt. Mit seinen 1,4 Mio Einwohnern ist Quito dabei die zweitgrößte Stadt des Landes, nach Guayaquil. Das historische Zentrum der Andenmetropole wurde bereits 1978 zum Weltkulturerbe ernannt und bietet die besterhaltenen historischen Bauten aus der Kolonialzeit.

Aber es gibt noch vieles mehr zu sehen! In diesem Blog stellen wir euch 10 Orte Quitos vor, die man unbedingt besuchen sollte.

1. Besuch der Plaza Grande

Plaza Grande - Hauptplatz von Quito

Wie schon erwähnt, ist das historische Zentrum Quitos ein Weltkulturerbe und das zu Recht. Denn die historischen Bauten der Kolonialzeit sind bis heute sehr gut erhalten und verleihen der Stadt einen unbeschreiblichen Charme. Wer eine Erkundungstour machen möchte, sollte unbedingt an der Plaza Grande starten. Dieser Hauptplatz ist umgeben von den wichtigsten Gebäuden des Zentrums:
Palacio de Carondelet (der Präsidentenpalast),
Catedral metropolitana de Quito (Kathedrale von Quito),
Palacio arzobispal de Quito (erzbischöflicher Palast von Quito) sowie
Palacio Municipal de Quito (Stadtpalast von Quito)

In der Mitte des Platzes kann man das überdies Unabhängigkeitsdenkmal bestaunen, welches an den ersten Versuch einer Unabhängigkeit am 10. August 1809 gedenkt.

2. Ausflug zur Mitte der Welt

Die Mitad del Mundo:

Mitte der Welt Denkmal bei Quito

Hier findet man ein Monument, welches eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Landes ist. Neben dem begehbaren Monument gibt es auf dem Gelände außerdem viele kleine Museen der ecuadorianischen Kultur und Lebensweise. Zudem bieten sie an den Wochenenden kulturelle Veranstaltungen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 – 17:00, Samtag und Sonntag: 09:00 – 18:00
Eintrittspreis (Erwachsener): 5 USD

Das Museum Intiñan

Wer die wahre Mitte der Welt besuchen möchte, sollte jedoch ein paar hundert Meter vom Monument das Museum Intiñan besuchen. Aufgrund eines Irrtums der französischen Forscher im Jahr 1736 wurde das Monument an der falschen Stelle errichtet. Am Museum Intiñan hat man jedoch die Möglichkeit bei einer Führung ein paar Experimente auf dem wahren Äquator zu machen um dabei mehr über die traditionelle Lebensweise der Andenvölker zu erfahren.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag: 09:00 – 17:00
Eintrittspreis (Erwachsener): 4 USD

3. Besuch des Panecillo

Blick auf Quito von der Altstadt Quitos aus

Der Panecillo ist ein Hügel mitten in der Stadt von Quito. Auf seinem Gipfel steht seit 1975 eine 41 Meter hohe Marienstatue, welche man besteigen kann.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 09:00 – 18:00, Freitag und Samstag: 09:00 – 21:00
Eintrittspreis (Erwachsener): 1 USD

Statue der Jungfrau auf Panecillo Hügel in Quito

4. Besteigung der Kirchendächer

Eine tolle Möglichkeit die Stadt aus einer anderen Perspektive zu bewundern, ist übrigens die Besteigung der Kuppeln und Türme von Quito.

Basílica del Voto Nacional

Basilika Quito

Hier hat man die Möglichkeit alle drei Türme der beeindruckenden Basilika zu besteigen.

Aussicht vom Turm der Basilika Quito

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 – 17:00, wochenends: 06:00 – 18:30
Eintrittspreis (Erwachsener): 2 USD

Catedral Metropolitana de Quito

Diese Kathedrale befindet sich an der Plaza Grande und bietet von seinen Kuppeln aus, eine atemberaubende Aussicht über der historische Zentrum.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 09:00 – 17:00, Sonntag: 10:00 – 14:00
Eintrittspreis (Erwachsener): 6 USD

Iglesia de San Francisco

Plick von den Kuppeln von San Franzisco

Von dem Dach dieser Kirche hat man den besten Blick auf den Panecillo mit der großen Marienstatue und auf den Plaza San Franzisco

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 09:00 – 18:00
Eintrittspreis (Erwachsener): 3 USD

Iglesia de Santo Domingo

Kirche Santo Domingo in Quito

Diese Kirche liegt in Reichweite der vorherigen und bietet die Möglichkeit die Plaza de Santo Domingo sowie die umliegenden Gebäude von ihren Kuppeln aus zu bewundern.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 09:15 – 13:00 und 14:00 – 16:30, Samstag: 09:00 – 13:00
Eintrittspreis (Erwachsener): 3,50 USD

5. Besuch der Capilla del Hombre

Das Museum war das letzte Projekt des ecuadorianischen Künstlers Oswaldo Guayasamín. Dieser begann schon 1995 mit dem Bau, jedoch wurde es erst im Jahr 2002 nach seinem Tod fertiggestellt. Heute kann man die  Kunstwerke des wichtigsten Künstlers Ecuadors in einer unbeschreiblichen Atmosphäre über den Dächern Quitos bewundern.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 09:30 – 16:40
Eintrittspreis (Erwachsener): 10 USD

6. Besuch im botanischen Garten

Der Jardín botánico de Quito befindet sich im Park La Carolina und beherbergt viele verschiedene Pflanzenarten Ecuadors. Von den Pflanzen der Küste bis hin zu denen des Regenwaldes findet man hier so gut wie alles.

Öffnungszeiten: Täglich: 10:00 – 15:00
Eintrittspreis (Erwachsener): 3,50 USD

7. Besuch im Vivarium

Das Vivarium liegt wie der botanische Garten im Park La Carolina im Norden der Stadt. Dort findet man über 350 Reptilien und Amphibien wie Frösche, Leguane, sowie Giftschlangen, ungiftige Schlangen und viele mehr.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 09:30 – 13:00 und 13:30 – 16:30
Eintrittspreis (Erwachsener): 4 USD

8. Fahrt mit dem TelefériQo

eine Gondel der Seilbahn Teleferico in Quito

Der TelefériQo ist eine Seilbahn im Westen der Stadt, die einen in 20 Minuten auf eine Höhe von 3947 Meter bringt. Von dort aus hat man eine atemberaubende Aussicht über die Hauptstadt Ecuadors. Außerdem gibt es die Möglichkeit den Rucu Pinchincha zu erklimmen, Mountainbike zu fahren oder mit einem Gleitschirm durch die Lüfte zu segeln.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 09:30 – 18:00, Samstag und Sonntag: 08:00 – 19:00
Eintrittspreis (Erwachsener): 8,50 USD

Seilbahn Teleferico in Quito

9. Besuch im Wassermuseums

Das interaktive Wassermuseum mit dem Namen Yaku ist eines der eher unbekannteren Sehenswürdigkeiten der Stadt, aber deshalb nicht weniger interessant. Denn besonders für Familien ist dieses Museum das ultimative Ausflugsziel.

Öffnungszeiten: Wochenenden: 09:30 – 15:45
Eintrittspreis (Erwachsener): 3 USD

10. Besuch des Museo Franciscano Fray Pedro Gocial

Innenhof des Convents San Franzisco

Dieses Museum befindet sich im Innenhof der San Fancisco Kirche. Die Ausstellung besteht aus religiösen Kunstwerken, wie Statuen und Gemälden. Beeindruckend ist ebenfalls die Aussicht auf den grünen Innenhof des Museums. Manchmal hat man sogar die Chance einen echten Papagaien oder andere tropische Vögel zu sehen.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 09:00 – 17:30, Sonntag: 09:00 – 13:00
Eintrittspreis (Erwachsener): 3 USD

Wollen Sie Ecuador kennenlernen? Wir bieten Ihnen Individualreisen und Gruppenreisen nach Ecuador und Galapagos an. 

DIE AUTOREN:

Dorit Hansen

Dorit Hansen

Dorit reist seit 2004 regelmäßig nach Lateinamerika und hat auch schon mehrere Jahre in Ecuador gelebt. Mehr zu Dorit...

Xavier Arias León

Xavier Arias León

Xavier ist Mitbegründer von Solecu Tours und kennt sein Heimatland Ecuador durch seine langjährige Tätigkeit im Tourismus wie seine Westentasche. Mehr zu Xavier...

KATEGORIEN

SCHLAGWÖRTER

NEUESTE BLOGEINTRÄGE

Sie möchten Lateinamerika besuchen? Stellen Sie mit uns eine unvergessliche Reise zusammen!

Unsere empfohlenen Reisen

amazoonico-schildkroeten-ecuador
  • 2 Personen
  • 2 Tage
  • Ecuador
Die Gaia Lodge liegt in einem Teil des Amazonasregenwaldes, der für Reisende leicht zugänglich ist. Wä...
kaiman-amazoonico-ecuador
  • 2 Personen
  • 3 Tage
  • Ecuador
Der Teil des Amazonasregenwaldes, in dem die Gaia Lodge liegt, ist das zugänglichste Gebiet. Hier können Sie&nbs...
papagei-itamandi-ecuador
  • 2 Personen
  • 5 Tage
  • Ecuador
An fünf spannenden Tagen lernen Sie die Regenwaldregion des oberen Napo kennen. Die Gaia Lodge liegt nur 4 Stunden vo...
papagei-itamandi-ecuador
  • 2 Personen
  • 4 Tage
  • Ecuador
Entdecken Sie den Amazonas-Regenwald in der Provinz Napo an vier aufregenden Tagen, nur 4 Stunden von Quito, der Hauptstad...
Rotfusstoelpel-Genovesa.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 4 Tage
  • Galapagos
Bei dieser kurzen und knackigen Kreuzfahrt mit der Luxusyacht Infinity lernen Sie die Highlights der zentralen Galapagos I...
€ 3150

p.P.

Bachas-Beach-Santa-Cruz-Flamingos.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 5 Tage
  • Galapagos
Die 5-tägige Tour mit der Luxusyacht Infinity zeigt Ihnen die südöstlichen Galapagos Inseln mit ihren wicht...
€ 4100

p.P.

Seeloewe-Santa-Fe-Galapagos.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Mit der Route 8B lernen Sie die zentralen Galapagos Inseln kennen. Darunter sind auch die bedeutendsten Besucherorte der I...
€ 6050

p.P.

Santa-cruz-dragon-hill.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Die 8-tägige Kreuzfahrt mit der Luxus Motroyacht Infinity zeigt Ihnen die Highlights der zentralen und östlichen...
€ 6050

p.P.

Schildkroete-Taucher-Galapagos.webp
  • 1 - 16 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Lernen Sie mit der Yacht Calipso die Unterwasserwelt der Galapagos Inseln kennen. Während der 8-tägigen Tauchkre...
Riesenschildkroette-Santa-Cruz-Galapagos.webp
  • 1 - 16 Personen
  • 4 Tage
  • Galapagos
Diese 4-tägige Kreuzfahrt mit der Yacht Calipso zeigt Ihnen die Highlights der südöstlichen Galapagos Insel...
€ 2450

p.P.

Galapagos-Insel-Bartolome-Pinguine.webp
  • 1 - 16 Personen
  • 5 Tage
  • Galapagos
An 5 Tagen lernen Sie mit der Yacht Calipso die Highlights der Galapagos Inseln kennen. Sie können beeindruckende Fel...
€ 3520

p.P.

Floreana-Insel-Seeloewen.webp
  • 1 - 16 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Die 8-tägige Kreuzfahrt mit der Yacht Calipso bringt Sie zu den beeindruckendsten Besucherorten der Galapagos-Inseln....
€ 5070

p.P.