/
/
Silverster 2022 in Ecuador – Die Tradition des „alten Jahres“

Silverster 2022 in Ecuador – Die Tradition des „alten Jahres“

Verabschiedung des alten Jahres auf traditionelle Weise in Ecuador

In Anlehnung an die Tradition des 31. Dezembers werden Puppen aus verschiedenen Materialien hergestellt: Pappe, Farbe, Zeitungspapier, Flex-Schaum, Stoff, Holz, Sägemehl, Baumwolle usw. Die Idee ist, die Personen, die im Laufe des Jahres etwas Gutes oder etwas Schlechtes getan haben, auf irgendeine Weise darzustellen. Später werden diese Puppen verbrannt und mit dem alten Jahr verabschiedet.

Puppen, Witwen und Tanz – eine alte Tradition

Diese Tradition gibt es schon seit meiner Kindheit, als wir am letzten Tag des Jahres oder sogar zwei Tage vorher eine mit Zeitungspapier gefüllte Stoffpuppe bastelten. Dann gingen wir zusammen mit Freunden aus der Nachbarschaft in die nahegelegenen Wälder, um Äste zu schneiden, denn das alte Jahr musste in einem mit Ästen geschmückten Laden oder Haus in jeder Straße, auf jedem Platz oder an jeder Ecke der Stadt ausgestellt werden.

ein Verkaufsstand mit año viejo Puppen in Quito

Die am häufigsten verwendeten Bäume waren Eukalyptusbäume. Es gab sogar einen Wettstreit zwischen den Jorgas oder Freundesgruppen, wer ein besseres „altes Jahr“ herstellen konnte, und es wurde sogar eine Plattform oder ein hoher Platz geschaffen, damit die Leute es sehen und bewundern konnten.

año viejo Puppe mit Fahrrad
charakteristische año viejo Szene

Je nach Thema des „alten Jahres“ wurden auch handgeschriebene Plakate aufgestellt und mit farbigen Lichtern beleuchtet. Die Puppe repräsentiert nach dem Glauben eine Persönlichkeit der Familie und dann wird sie verbrannt, was ihr Glück für das ganze neue Jahr bringen wird.

eine año viejo Puppe wird verbrannt

Um die Aufmerksamkeit der Menschen und Schaulustigen zu erregen, wurde ein Lautsprecher eingebaut. Darüber hinaus wird das „alte Jahr“ durch Menschen in Kostümen, mit Perücken und Masken begleitet, aber die, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, sind immer die traditionellen „viudas“ („Witwen“), die sich als Männer entpuppen, die als Frauen verkleidet sind und um das alte Jahr trauern, das bald sterben wird. In der Regel sind sie spärlich bekleidet und es ist üblich, dass sie mit ihren Freunden auf der Straße tanzen und angeben. Es geht darum, Spaß zu haben, zu lachen und Alkohol zu trinken. Sie beginnen am Nachmittag, etwa gegen 5 oder 6 Uhr oder sogar noch früher, Sie nähern sich in der Regel den Fahrern der Fahrzeuge und geben Sprüche zum Besten, zum Beispiel: „endlich lässt du dich blicken“, „wo warst du“, „mit der anderen sehe ich dich“, „warum betrügst du mich“, usw. Dann erhält er Münzen und entfernt sich. In anderen Vierteln tanzen die Witwen nicht nur vor dem Auto, sondern steigen auf die Motorhaube, öffnen die Tür und holen den Fahrer heraus. Die Idee ist, eine Show zu veranstalten und Hunderte von Menschen zum Lachen zu bringen, die auf beiden Seiten der Straßen von Quito stehen bleiben, nur um sie zu sehen.

Silvester 2022 in Sangolquí

Dieses Jahr haben wir uns die „alten Jahre“ von Sangolquí angeschaut, die wir im Fernsehen gesehen hatten und die in der Avenida Abdón Calderón gegen 15 Uhr ausgestellt werden sollten. Wir gingen durch diesen für Autos gesperrten Bereich, in dem bereits Menschen und Gruppen von Freunden unterwegs waren. Es gab auch improvisierte Geschäfte, wo man Masken und Perücken kaufen konnte. Es gab sogar Leute, die das traditionelle Spiel des Scheibenschießens verkauften, bei dem ein Tisch mit kleinen Produkten aufgestellt ist, wie z.B. Kaugummi. Für die Benutzung der Schrotflinte muss man bezahlen und man kann die traditionellen „alten Jahre“ ab $ 2 USD kaufen.

Schießbude mit Kaugummis
menschliche Puppen und Comicgestalten als "altes Jahr"

Wir gingen diese Straße entlang und es gab etwa 4 alte Jahre, die zu dieser Zeit gerade fertiggestellt wurden.

Auf einer Seite der Calderón-Straße fiel mir auf, dass ein Mann sein „altes Jahr“ und die Dekoration seines Standes, wenn man das so nennen kann, mit der rot-gelben Fahne der Fußballmannschaft Aucas, die dieses Jahr 2022 zum ersten Mal, nach 77 Jahren ihrer Institutionalisierung Meister wurde, fertigstellte.

año viejo Puppen Fußballmannschaften

Die Herstellung des „alten Jahres“ ist zweifellos eine Aktivität, an der die ganze Familie teilnimmt, aber heutzutage geht diese Tradition langsam verloren und die Menschen entscheiden sich dafür, die auf der Straße angebotenen zu kaufen.

große año viejo Puppen in Quito

Vor Jahren, in der Schulzeit, etwa in den 80er Jahren, besuchten wir die Avenida Amazonas im Norden Quitos, wo die Zeitung „Hoy“ auf einer Strecke von etwa 12 Blocks zwischen den Avenidas Colón und Patria einen Wettbewerb für das beste „alte Jahr“ veranstaltete, an dem Schulen, staatliche Einrichtungen und private Unternehmen teilnahmen, und der von Jung und Alt mit Spannung erwartet wurde, da er Tausende von Menschen anzog. Außerdem gab es eine Bühne, auf der die Menschen eingeladen wurden, das alte Jahr zu verbringen und beim Konzert eines großen Orchesters lokaler Musik zu verweilen.  Die Leute gingen stundenlang spazieren, besuchten ein „altes Jahr“ nach dem anderen und machten Fotos. Es gab Gruppen von Freunden, die ihre eigenen Kostüme oder Farben hatten, jeder zeigte seine beste Verkleidung und teilte angenehme Momente, bis sie gegen 8 oder 9 Uhr nach Hause gingen, in der Hoffnung, dass es nicht viel Stau geben würde, wegen der Witwen, die die Autofahrer anhielten. Heutzutage ist es übrigens der Tag, an dem die Münzen mit dem niedrigsten Nennwert wie 1 Cent verwendet werden. Denn je nachdem, wie das „alte Jahr“ oder die Witwe gestaltet und gekleidet war, wird mit mehr oder weniger Münzen qualifizieren.

Heutzutage haben lokale Kunsthandwerker in Städten wie Guayaquil diesen Prozess weiter technisiert, und heute gibt es riesige, moderne Puppen, die sich sogar bewegen können. Sie werden auf der Straße verkauft, und die Preise reichen von 5 bis 500 oder 1000 US-Dollar, je nachdem, wie aufwendig sie sind. Die Hauptstraße ist die 6 de marzo im Süden der Stadt. Dieses Jahr war Messi am beliebtesten, weil er das Fußballfinale in Katar gewonnen hat.

Wollen Sie Ecuador kennenlernen? Wir bieten Ihnen Individualreisen und Gruppenreisen nach Ecuador und Galapagos an.

DIE AUTOREN:

Dorit Hansen

Dorit Hansen

Dorit reist seit 2004 regelmäßig nach Lateinamerika und hat auch schon mehrere Jahre in Ecuador gelebt. Mehr zu Dorit...

Xavier Arias León

Xavier Arias León

Xavier ist Mitbegründer von Solecu Tours und kennt sein Heimatland Ecuador durch seine langjährige Tätigkeit im Tourismus wie seine Westentasche. Mehr zu Xavier...

KATEGORIEN

SCHLAGWÖRTER

NEUESTE BLOGEINTRÄGE

junger Seelöwe auf den Galapagos Inseln

Galapagos Seelöwe

Die Galapagosinseln zählen zu den artenreichsten Orten der Welt und sind Grundlage für die Evolutionstheorie von Charles Darwin gewesen. Neben den Galapagos-Riesenschildkröten,

Weiterlesen »
junger Seelöwe auf den Galapagos Inseln

Galapagos Seelöwe

Die Galapagosinseln zählen zu den artenreichsten Orten der Welt und sind Grundlage für die Evolutionstheorie von Charles Darwin gewesen. Neben den Galapagos-Riesenschildkröten,

Weiterlesen »

Sie möchten Lateinamerika besuchen? Stellen Sie mit uns eine unvergessliche Reise zusammen!

Unsere empfohlenen Reisen

yacht-solaris-von-oben-galapagos.webp
  • 1 - 16 Personen
  • 7 Tage
  • Galapagos
Diese 7-tägige Kreuzfahrt mit der Yacht Solaris entführt Sie zu den westlichen Galapagos Inseln. Sie lernen die ...
€ 5170

p.P.

Faultier-Cuyabeno-Baeume.webp
  • 2 Personen
  • 3 Tage
  • Ecuador
An 3 Tagen lernen Sie den Regenwald des Cuyabeno Reservats von der Bamboo Lodge aus kennen. Sie schwimmen in der Laguna Gr...
cuyabeno-affchen-ecuador
  • 2 Personen
  • 5 Tage
  • Ecuador
Erkunden Sie das Cuyabeno Reservat im ecuadorianischen Regenwald bei dieser abwechslungsreichen, 5-tägigen Tour von d...
cuyabeno-affchen-ecuador
  • 2 Personen
  • 4 Tage
  • Ecuador
An 4 Tagen erkunden Sie das Cuyabeno Reservat im ecuadorianischen Regenwald von der Bamboo Lodge aus. Bei einer Tour im ni...
amazoonico-schildkroeten-ecuador
  • 2 Personen
  • 2 Tage
  • Ecuador
Die Gaia Lodge liegt in einem Teil des Amazonasregenwaldes, der für Reisende leicht zugänglich ist. Wä...
kaiman-amazoonico-ecuador
  • 2 Personen
  • 3 Tage
  • Ecuador
Der Teil des Amazonasregenwaldes, in dem die Gaia Lodge liegt, ist das zugänglichste Gebiet. Hier können Sie&nbs...
papagei-itamandi-ecuador
  • 2 Personen
  • 5 Tage
  • Ecuador
An fünf spannenden Tagen lernen Sie die Regenwaldregion des oberen Napo kennen. Die Gaia Lodge liegt nur 4 Stunden vo...
papagei-itamandi-ecuador
  • 2 Personen
  • 4 Tage
  • Ecuador
Entdecken Sie den Amazonas-Regenwald in der Provinz Napo an vier aufregenden Tagen, nur 4 Stunden von Quito, der Hauptstad...
Rotfusstoelpel-Genovesa.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 4 Tage
  • Galapagos
Bei dieser kurzen und knackigen Kreuzfahrt mit der Luxusyacht Infinity lernen Sie die Highlights der zentralen Galapagos I...
€ 3150

p.P.

Bachas-Beach-Santa-Cruz-Flamingos.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 5 Tage
  • Galapagos
Die 5-tägige Tour mit der Luxusyacht Infinity zeigt Ihnen die südöstlichen Galapagos Inseln mit ihren wicht...
€ 4100

p.P.

Seeloewe-Santa-Fe-Galapagos.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Mit der Route 8B lernen Sie die zentralen Galapagos Inseln kennen. Darunter sind auch die bedeutendsten Besucherorte der I...
€ 6050

p.P.

Santa-cruz-dragon-hill.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Die 8-tägige Kreuzfahrt mit der Luxus Motroyacht Infinity zeigt Ihnen die Highlights der zentralen und östlichen...
€ 6050

p.P.