/
/
Die traditionelle ecuadorianische Fanesca

Die traditionelle ecuadorianische Fanesca

Ein typisches Gericht, das Sie nur hier in Ecuador genießen können. Fanesca ist eine köstliche Suppe, die aus gekochten zarten Hülsenfrüchten besteht und besonders zu Ostern zubereitet wird.

Auch wenn Ostern dieses Jahr schon eine Weile her ist, möchten wir Ihnen dieses leckere Gericht nicht vorenthalten.

Bohnen und andere Hülsenfrüchte und Fisch in der Fanesca

Geschichte der Fanesca

In Lateinamerika ist es zweifellos sehr einfach, eine Vielzahl von Getreidesorten und Hülsenfrüchten zu finden. Man geht davon aus, dass bereits in der Antike Körner in Wasser gekocht wurden, und so entstand das, was wir heute Suppe nennen. Die Zubereitung beginnt mit der Auswahl der Hülsenfrüchte, der letzte Punkt ist die Verkostung, die mindestens einen Tag dauert. Denn es wird empfohlen, die Hülsenfrüchte einen Tag vorher zu kochen und dies separat zu tun, das heißt, Sorte für Sorte. Es wird in der Tat Zeit und Mühe kosten, und deshalb ist es ein guter Grund, es als Familie zu machen, gemeinsam am Karfreitag, wenn Großeltern, Tanten und Onkel, Cousins und Cousinen, Neffen, Nichten und Enkelkinder zusammenkommen.

Dieses Gericht ist gesund und auch sehr schmackhaft für Vegetarier.

Reis auf Fanesca

Zarte Hülsenfrüchte

Der Legende nach muss diese köstliche Delikatesse mindestens 12 verschiedene Arten von zarten Hülsenfrüchten enthalten, die die 12 Apostel repräsentieren, weshalb sie traditionell nur in der katholischen Karwoche zubereitet wird. Zu den wichtigsten Zutaten gehören: Erbsen, Kürbis, Dicke Bohne, Cayote (Zambo), Mais (Choclo), Andenlupine (Chocho), Reis, Olluco (Melloco), Mote, Kichererbsen, Linsen, verschiedene Bohnensorten und nicht zuletzt Kabeljau (Vegetarier können diesen auch weglassen, es schmeckt trotzdem vorzüglich). Manche Leute verwenden auch Erdnussbutter.

großer Topf mit der traditionellen Fanesca darin

Zubereitung

Wie bereits erwähnt, kochen Sie alle Zutaten, die Teil der Fanesca sein werden, separat. Sie können mit denen beginnen, die länger zum Kochen brauchen, zum Beispiel den Mais. Dann bringen Sie in einem großen Topf den Cayote und den Kürbis in kleinen Stücken zum Kochen. Wenn sie fast zerkocht sind, fügen Sie die vorher angebratenen Gewürze hinzu: gehackte weiße Zwiebel, Salz nach Geschmack, Achiote, Knoblauch. Anschließend geben Sie die zuvor gekochten Bohnen und Milch hinzu. Übrigens sagt man, dass das Geheimnis, um eine konsistente Fanesca zu erhalten, darin besteht, ständig zu rühren, damit sie nicht klebt oder sich absetzt oder gar anbrennt.

Anmerkung: – Um einen Topf für 8 bis 10 Personen zuzubereiten, empfehle ich, 1 Pfund von jeder Hülsenfrüchteart zu kaufen und einen Liter Vollmilch zu verwenden.

Dekoration

Klöße, gekochte Eierstücke und gebratene Kochbananen werden zur Dekoration verwendet.

Eine Tätigkeit, die den jüngsten Mitgliedern des Haushalts anvertraut werden kann, ist die Herstellung der Klöße.

Kochbananen, Ei und Käse als Denkoration für die Fanesca

Zubereitung der Klöße

Geben Sie anderthalb Tassen Maismehl auf ein Brett oder einen Platz zum Kneten, fügen Sie eine Prise Salz und eine Prise Zucker hinzu, fügen Sie zwei Esslöffel Butter oder Schmalz hinzu und mischen Sie alles zusammen. Dann nach und nach Wasser dazugeben und so lange kneten, bis der Teig fest ist und nicht mehr an den Händen klebt. Dann lässt man den Teig 10 Minuten ruhen und beginnt mit der Zubereitung der Kugeln: Man nimmt kleine Teigstücke, die man knetet und zu kleinen Kugeln formt, oder man kann auch kleine Teigtaschen machen. Schließlich werden sie mit Hilfe eines Erwachsenen in der Küche in heißem Öl frittiert.

Molo

Es ist wie ein Kartoffelpüree, aber dicker. So nennt man diese besondere Beilage zur Fanesca. Sie besteht darin, geschälte Kartoffeln zu kochen, das Wasser abzugießen, die Kartoffeln zu pürieren und Milch, Butter und Salz nach Geschmack hinzuzufügen. Mit Hilfe eines Löffels alles verrühren und nach und nach ein wenig Milch und Achiote hinzufügen. Es ist üblich, die Beilage mit Salat zu servieren, und mit Käsewürfeln, hart gekochtem Ei und einem Zweig Petersilie zu dekorieren, wobei jede Portion auf ein frisches Salatblatt gelegt wird.

Fanesca Beilage Molo

Das Dessert ist ein Muss. Es ist üblich, die Fanesca mit verschiedenen Desserts wie Feigen mit Käse oder Milchreis zu servieren.

Dessert Feigen mit Käse

Genießen Sie es und verbringen Sie eine frohe Karwoche mit Ihrer Familie.

Wollen Sie Ecuador kennenlernen? Wir bieten Ihnen Individualreisen und Gruppenreisen nach Ecuador und Galapagos an. 

DIE AUTOREN:

Dorit Hansen

Dorit Hansen

Dorit reist seit 2004 regelmäßig nach Lateinamerika und hat auch schon mehrere Jahre in Ecuador gelebt. Mehr zu Dorit...

Xavier Arias León

Xavier Arias León

Xavier ist Mitbegründer von Solecu Tours und kennt sein Heimatland Ecuador durch seine langjährige Tätigkeit im Tourismus wie seine Westentasche. Mehr zu Xavier...

KATEGORIEN

SCHLAGWÖRTER

NEUESTE BLOGEINTRÄGE

Sie möchten Lateinamerika besuchen? Stellen Sie mit uns eine unvergessliche Reise zusammen!

Unsere empfohlenen Reisen

amazoonico-schildkroeten-ecuador
  • 2 Personen
  • 2 Tage
  • Ecuador
Die Gaia Lodge liegt in einem Teil des Amazonasregenwaldes, der für Reisende leicht zugänglich ist. Wä...
kaiman-amazoonico-ecuador
  • 2 Personen
  • 3 Tage
  • Ecuador
Der Teil des Amazonasregenwaldes, in dem die Gaia Lodge liegt, ist das zugänglichste Gebiet. Hier können Sie&nbs...
papagei-itamandi-ecuador
  • 2 Personen
  • 5 Tage
  • Ecuador
An fünf spannenden Tagen lernen Sie die Regenwaldregion des oberen Napo kennen. Die Gaia Lodge liegt nur 4 Stunden vo...
papagei-itamandi-ecuador
  • 2 Personen
  • 4 Tage
  • Ecuador
Entdecken Sie den Amazonas-Regenwald in der Provinz Napo an vier aufregenden Tagen, nur 4 Stunden von Quito, der Hauptstad...
Rotfusstoelpel-Genovesa.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 4 Tage
  • Galapagos
Bei dieser kurzen und knackigen Kreuzfahrt mit der Luxusyacht Infinity lernen Sie die Highlights der zentralen Galapagos I...
€ 3150

p.P.

Bachas-Beach-Santa-Cruz-Flamingos.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 5 Tage
  • Galapagos
Die 5-tägige Tour mit der Luxusyacht Infinity zeigt Ihnen die südöstlichen Galapagos Inseln mit ihren wicht...
€ 4100

p.P.

Seeloewe-Santa-Fe-Galapagos.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Mit der Route 8B lernen Sie die zentralen Galapagos Inseln kennen. Darunter sind auch die bedeutendsten Besucherorte der I...
€ 6050

p.P.

Santa-cruz-dragon-hill.webp
  • 1 - 20 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Die 8-tägige Kreuzfahrt mit der Luxus Motroyacht Infinity zeigt Ihnen die Highlights der zentralen und östlichen...
€ 6050

p.P.

Schildkroete-Taucher-Galapagos.webp
  • 1 - 16 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Lernen Sie mit der Yacht Calipso die Unterwasserwelt der Galapagos Inseln kennen. Während der 8-tägigen Tauchkre...
Riesenschildkroette-Santa-Cruz-Galapagos.webp
  • 1 - 16 Personen
  • 4 Tage
  • Galapagos
Diese 4-tägige Kreuzfahrt mit der Yacht Calipso zeigt Ihnen die Highlights der südöstlichen Galapagos Insel...
€ 2450

p.P.

Galapagos-Insel-Bartolome-Pinguine.webp
  • 1 - 16 Personen
  • 5 Tage
  • Galapagos
An 5 Tagen lernen Sie mit der Yacht Calipso die Highlights der Galapagos Inseln kennen. Sie können beeindruckende Fel...
€ 3520

p.P.

Floreana-Insel-Seeloewen.webp
  • 1 - 16 Personen
  • 8 Tage
  • Galapagos
Die 8-tägige Kreuzfahrt mit der Yacht Calipso bringt Sie zu den beeindruckendsten Besucherorten der Galapagos-Inseln....
€ 5070

p.P.