Galapagos Yacht Aida Maria

Galapagos Yacht Aida Maria

Galapagos Kreuzfahrt in der Touristenklasse

Yacht Aida Maria

Die 16 Personen Yacht Aida Maria bietet eine großartige Kombination aus bescheidenem Komfort und Stil für Touren auf den Galapagos. Jede der acht Doppelkabinen verfügt über ein eigenes Badezimmer mit warmen Duschen, Klimaanlage und einem großen Außendeck, um sonnige Galapagos-Tage zu genießen. Die M/Y Aida Maria nahm 1997 ihren Betrieb auf den Galapagos-Inseln auf und bietet Kreuzfahrten rund um die Inseln sowohl als Charteryacht als auch für Einzelreisende an.
Sein Design basiert auf Effizienz und Komfort mit Gemeinschaftsräumen und 8 Kabinen, die optimalen Komfort für Ihr Erlebnis beim Erkunden der Galapagos bieten. Die Aida Maria ist eine der wenigen Yachten, die vollständig in Handarbeit auf den Galapagos-Inseln aus heimischem Nutzholz hergestellt wurde. Sie ist eine der traditionellsten und klassischsten Boote der Galapagos, die Besitzer führen seit den 1960er Jahren Touren auf den Galapagos durch, aber die Familie hat ihre Wurzeln auf den Galapagos seit Ende der 1930er Jahre.

Sonnendeckt Yacht Aida Maria Galapagos

Informationen zum Schiff

Technische Details

Länge: 21 Meter

Breite: 5 Meter

Geschwindigkeit: 9 Knoten

Motoren: 2 Caterpillarmotoren a 125 PS

Elektrizität: 110V und 220 AC/DC

Generatoren: 2 Elektrogeneratoren a 110 V

Sicherheitsausrüstung: 2 Schlauchboote für 16 Passagiere, Rauchmelder u. Feuerlöscher, Schwimmwesten

Kapazität: 16 Passagiere

Kabinen: 8 Doppelkabinen mit privatem Badezimmer, Dusche mit heißem/kaltem Wasser, Speiseraum, Fernseher und Videorekorder, Sonnendeck

Mannschaft: 6 Personen, zweisprachiger naturwissenschaftlicher Führer

Extras: Schnorchelausrüstung (Maske, Schnorchel und Flossen) für 10 US-Dollar pro Person pro Tag.

Sonntag bis Sonntag

Route A: 8 Tage/ 7 Nächte

1. Tag: Ankunft am Flughafen Baltra, Transfer zum Schiff – Insel Santa Cruz: Bachas Strand

2. Tag: Insel Genovesa: Darwin Bay – Prince Philip´s Steps (El Barranco)

3. Tag: Insel Bartolomé – Insel Santiago: Sullivan Bay

4. Tag: Insel Santa Cruz: Dragon Hill – Insel Santiago: Black Turtle Cove

5. Tag: Insel Santa Cruz: Charles Darwin Station – Hochland

6. Tag: Insel Floreana: Post Office Bay – Cormorant Point, Devil´s Crown

7. Tag: Insel Española: Suarez Point – Gardner Bay

8. Tag: Insel San Cristobal: Lobos Islet – Transfer zum Flughafen

Seelöwe in der Gardner Bay auf der Galapagos Insel Española
Mauer der Tränen Galapagos

Sonntag bis Sonntag

Route B: 8 Tage/ 7 Nächte

1. Tag: IAnkunft am Flughafen San Cristobal, Transfer zum Schiff – Insel San Cristobal: Interpretationszentrzum

2. Tag: Insel Santa Fé – Insel South Plazas

3. Tag: Insel Santa Cruz: Charles Darwin Station – Hochland

4. Tag: Insel Isabela: Sierra Negra – Feuchgebiete

5. Tag: Insel Isabela: Moreno Point – Elizabeth Bay

6. Tag: Insel Fernandina: Espinoza Point – Vicente Roca Point

7. Tag: Insel Santiago: Puerto Egas – Insel Rabida

8. Tag: Insel North Seymour – Transfer zum  Flughafen Baltra

Der Reiseverlauf kann sich kurzfristig ändern und unterliegt den Nationalparkbestimmungen von Galapagos!

Bedingungen der Galapagos Yacht Aida Maria

Stornierungskosten Galapagos-Kreuzfahrt

bis 90 Tage vor Abfahrt kann eine Tour kostenlos storniert werden.

– Wenn eine Tour 61 oder mehr Tage vor Abfahrt storniert wird, dann werden 150 US-Dollar pro Person des Gesamtpreises als Stornierungskosten in Rechnung gestellt.

– Falls eine Tour 60-31 Tage vor Abfahrt storniert wird, dann werden 10 Prozent der kompletten Reisekosten als Stornierungskosten in Rechnung gestellt.

– Wenn eine Tour 30-0 Tage vor Abfahrt storniert wird, dann werden die kompletten Reisekosten als Stornierungskosten in Rechnung gestellt.

Diese Kreuzfahrt-Optionen könnten Sie ebenfalls interessieren

Wir empfehlen Ihnen auch...

Die natürliche Vielfalt der Galapagos-Inseln ermöglicht die Gestaltung der unterschiedlichsten Reiseverläufe und somit die Kombination vieler verschiedener, unvergleichlicher Erfahrungen und Entdeckungen auf einer Kreuzfahrt durch den faszinerenden Archipel. Werfen Sie daher auch einen Blick auf die zahlreichen anderen Yachten in unserem Programm, die Sie auf vielfältigen Reiserouten in andere Teile der paradiesischen Natur und an atemberaubende Orte führen.

In der selben oder einer ähnlichen Kreuzfahrtklasse bieten wir beispielsweise die folgenden Yachten an:

Golondrina Galapagos Yacht

M/Y Golondrina

Die sieben Doppelkabinen der Golondrina sind alle mit einer Klimaanlage und eigenem Badezimmer mit Warmwasser ausgestattet. Eine Bar, ein Sonnendeck und ein Aufenthaltsraum mit TV gehören außerdem zu den Annehmlichkeiten an Bord.

Aqua Tauchyacht Galapagos

M/Y Aqua

Die Aqua ist eine der wenigen Yachten, die auf den Galapagos-Inseln eine Tauchreise und eine Kreuzfahrt mit naturkundlichem Schwerpunkt kombinieren. Dieses Zusammenspiel macht sie zu der idealen Wahl für Taucher und Abenteuerlustige!

Galapagos Yacht Angelito

M/Y Angelito

Die Motoryacht Angelito bietet Platz für 16 Passagiere in Doppel- oder Zweibettkabinen. Lassen Sie auf spannenden Reiserouten die Galapagos-Inseln vom Sonnendeck aus an sich vorbeiziehen und entspannen Sie im gemütlichen Salon der Yacht.