Galapagos Yacht Solaris

Galapagos Yacht Solaris

Erste Klasse Galapagos Kreuzfahrt

M/V Yacht Solaris

2019 auf den Galapagos-Inseln angekommen, ist die Ersten Klasse Yacht M/V Galapagos Solaris eine fantastische Alternative für jeden! Großzügige Kabinen (bis zu 26 m² pro Kabine) bieten Platz für bis zu drei Passagiere und auf dem Hauptdeck gibt es einige Kabinen, die ohne Aufpreis als Einzelkabinen genutzt werden können und natürlich ebenfalls über ein privates Badezimmer verfügen. Die Yacht wurde bis Anfang 2019 in Guayaquil gebaut und verfügt daher über alle Annehmlichkeiten nach modernen Standards. Sie bietet 16 Passagieren Platz und es gibt einen Speiseraum und ein weitläufiges Sonnendeck. Interessante Routenkombinationen gibt es ab 4 bis 15 Tagen gemäß den Bestimmungen des Nationalparks Galapagos.

Liegestühle Sonnendeck Solaris

Informationen zum Schiff

Technische Details

Länge: 35 Meter

Breite: 9 Meter

Geschwindigkeit: 12 Knoten

Baujahr: 2019

Motoren: Caterpillar 210 HP x 2

Elektrizität: 110V / AC 60 Hz

Generatoren: Perkins 80 HP – 60 KW x 2

Gesellschaftsräume: Hauptsalon, Lounge, Bar, Speisezimmer, Salon mit Fernseher, Videorekorder, DVD und Bücher, Sonnendeck.

Satelliteninfo: 1 Satellitenkompass, 2 magnetische Kompasse

Sicherheitsausrüstung: Rauchmelder auf der ganzen Yacht

Klimaanlage: Jede Kabine ist ausgestattet mit einem privaten Badezimmer mit heißem und kaltem Wasser.

Kapazität: 16 Passagiere

Kabinen: Upper Deck: 3 Doppelkabinen bzw.Dreierkabinen, Main Deck: 5 Einzelkabinen

Mannschaft: 10 Personen plus 1 zweisprachiger Naturguide (Niveau III)

Dienstag bis Dienstag ( 8 Tage / 7 Nächte)

Route A: Isabela und in den entfernten Westen

1. Tag: Ankunft Flughafen Baltra,  Transfer zum Schiff – Insel Santa Cruz: Bachas Strand

2. Tag: Insel Isabela: Tintoreras – Feuchtgebiete, Wall of Tears, Schildkrötenaufzuchtzentrum

3. Tag: Insel Isabela: Moreno Point – Insel Fernandina: Mangle Point, Insel Isabela: Tagus Cove

4. Tag: Insel Fernandina: Espinosa Point – Insel Isabela: Vicente Roca Point

5. Tag: Insel Santiago: Espumilla Strand, Bucaneer Cove – Puerto Egas

6. Tag: Insel Rabida – Chinese Hat

7. Tag: Insel Santa Cruz: Charles Darwin Station – Hochland (Santa Cruz)

8. Tag: Insel North Seymour– Transfer zum Flughafen Baltra

Schildkröte im Charles Darwin Forschungzentrum auf Galapgos
Vogelbeaobachtung auf Genovesa

Dienstag bis Dienstag (8 Tage / 7 Nächte)

Route B: Von Genovesa nach Española

1. Tag: Ankunft Flughafen Baltra, Transfer zum Schiff – Insel Mosquera

2. Tag: Insel Genovesa: Darwin Bay – Prince Phillp Steps

3. Tag: Insel South Plaza – Insel Santa Fé

4. Tag: Insel San Cristobal: Kicker Rock – Interpretationszentrum

5. Tag: Insel Española: Gardner Bay – Suarez Point

6. Tag: Insel Floreana: Cormorant Point – Post Office Bay

7. Tag: Insel Santiago: Sullivan Bay – Insel Bartolomé

8. Tag: Insel Santa Cruz: Black Turtle Cove – Transfer zum Flughafen Baltra

Dienstag bis Dienstag

Route: 15 Tage / 14 Nächte

1. Tag: Ankunft Flughafen Baltra,  Transfer zum Schiff – Insel Santa Cruz: Bachas Strand

2. Tag: Insel Isabela: Tintoreras – Feuchtgebiete, Wall of Tears, Schildkrötenaufzuchtzentrum

3. Tag: Insel Isabela: Moreno Point – Insel Fernandina: Mangle Point, Insel Isabela: Tagus Cove

4. Tag: Insel Fernandina: Espinosa Point – Insel Isabela: Vicente Roca Point

5. Tag: Insel Santiago: Espumilla Strand, Bucaneer Cove – Puerto Egas

6. Tag: Insel Rabida – Chinese Hat

7. Tag: Insel Santa Cruz: Charles Darwin Station – Hochland

8. Tag: Insel North Seymour – Insel Mosquera

9. Tag: Insel Genovesa: Darwin Bay – Prince Phillp Steps

10. Tag: Insel South Plaza – Insel Santa Fé

11. Tag: Insel San Cristobal: Kicker Rock – Interpretationszentrum

12. Tag: Insel Española: Gardner Bay – Suarez Point

13. Tag: Insel Floreana: Cormorant Point – Post Office Bay

14. Tag: Insel Santiago: Sullivan Bay – Insel Bartolomé

15. Tag: Insel Santa Cruz: Black Turtle Cove – Transfer zum Flughafen Baltra

Punta espinoza auf galapagos insel fernandina
Insel Bartolomé

Der Reiseverlauf kann sich kurzfristig ändern und unterliegt den Nationalparkbestimmungen von Galapagos!

Bedingungen der Treasure of Galapagos

Stornierungskosten Galapagos-Kreuzfahrt

– Wenn eine Tour 121 oder mehr Tage vor Abfahrt storniert wird, dann werden 100 US-Dollar pro Person des Gesamtpreises als Stornierungskosten in Rechnung gestellt.

– Falls eine Tour 120-61 Tage vor Abfahrt storniert wird, dann werden 30 Prozent der kompletten Reisekosten als Stornierungskosten in Rechnung gestellt.

– Wenn eine Tour 60-0 Tage vor Abfahrt storniert wird, dann werden die kompletten Reisekosten als Stornierungskosten in Rechnung gestellt.

Deckplan Hauptdeck der Galapagos Yacht Solaris

Hauptdeck

Deckplan Oberdeck der Galapagos Yacht Solaris

Oberdeck

Deckplan Sonnendeck der Galapagos Yacht Solaris

Sonnendeck

Diese Kreuzfahrt-Optionen könnten Sie ebenfalls interessieren

Wir empfehlen Ihnen auch...

Die natürliche Vielfalt der Galapagos-Inseln ermöglicht die Gestaltung der unterschiedlichsten Reiseverläufe und somit die Kombination vieler verschiedener, unvergleichlicher Erfahrungen und Entdeckungen auf einer Kreuzfahrt durch den faszinerenden Archipel. Werfen Sie daher auch einen Blick auf die zahlreichen anderen Yachten in unserem Programm, die Sie auf vielfältigen Reiserouten in andere Teile der paradiesischen Natur und an atemberaubende Orte führen.

In der selben oder einer ähnlichen Kreuzfahrtklasse bieten wir beispielsweise die folgenden Yachten an:

Mary Anne Segelyacht für Galapagos Kreuzfahrt

S/S Mary Anne

Das imposante Dreimast-Segelschiff S/S Mary Anne vereint die traditionelle Seefahrt mit der Moderne, indem sie sich per Windkraft durch die weltweit einzigartige Inselgruppe treiben lässt und ihren Passagieren dabei Sicherheit und Komfort bietet.

Treasure of Galapagos Katamaran

Treasure of Galapagos

Der Motorkatamaran Treasure of Galapagos entführt Sie auf Reisen, auf welchen Sie die Schätze der Galapagos-Inseln entdecken und gleichzeitig zwischen den Inseln die Zeit an Bord auf dem Sonnendeck, in der Lounge und im Whirlpool verbringen können.

Galapagos Motoryacht Galaxy

Galaxy

Auf den Routen der M/Y Galaxy erleben Sie die schönsten und beeindruckendsten Facetten der Galapagos-Inseln auf zahlreichen Ausflügen und Landgängen. Während Ihrer Zeit an Bord profitieren Sie von einer Lounge, Bar, einem Sonnendeck sowie einer kleinen Bibliothek.