Galapagos Katamaran Archipel I

Galapagos Katamaran Archipel I

Galapagos Kreuzfahrt in gehobener Touristenklasse

Motor-Katamaran Archipel I

Als Pioniere der Galapagos-Kreuzfahrten kamen der Motor-Katamaran Archipel I und sein Schwesterschiff Archipel II 2002 auf die Galapagos Inseln. Sie haben stabile Doppelrümpfe, großzügige Decks und Gemeinschaftsbereiche. In den vor Kurzem renovierten acht Doppelkabinen, die alle auf dem Hauptdeck liegen, gibt es jeweils zwei Meerblick-Fenster, die zum Entspannen und Träumen einladen. Die Betten sind alle niedrig und es gibt natürlich warmes Wasser. Die naturkundlichen Touren von 4 bis 15 Tagen Länge beinhalten das Beste, was das Galapagos-Archipell zu bieten hat. Alles in Allem ist der Galapagos Katamaran Archipel I eine sehr gute Wahl für eine fantastische Kreuzfahrt in dezentem Komfort.

Sonnendeck auf dem Galapagos Katamaran Archipel I

Informationen zum Schiff

Technische Details

Länge: 24 Meter

Breite: 11 Meter

Geschwindigkeit: 10 Knoten

Baujahr: 2006 (letzte Wartung: 2018)

Elektrizität: 110V / AC 60 Hz

Satelliteninfo: 1 Satellitenkompass, 2 magnetische Kompasse

Gesellschaftsräume: Hauptsalon, Lounge, Bar, Speisezimmer, Videorekorder, DVD und Bücher, Sonnendeck.

Sicherheitsausrüstung: Rauchmelder auf der ganzen Yacht

Klimaanlage: Jede Kabine ist ausgestattet mit einem privaten Badezimmer mit heißem und kaltem Wasser.

Kapazität: 16 Passagiere

Kabinen: 8 Doppelkabinen

Mannschaft: 8 Personen plus 1 zweisprachiger Naturguide (Niveau III)

Donnerstag bis Montag

Route B5: 5 Tage / 4 Nächte

1. Tag: Ankunft am Flughafen Baltra, Transfer zum Schiff – Insel Santa Cruz: CC Fausto Llerena

2. Tag: Insel Floreana: Cormorant Point, Devils Crown – Baroness Lookout, Post Office Bay

3. Tag: Insel Española: Gardner Bay – Suarez Point

4. Tag: Insel San Cristobal: Pitt Point – Witch Hill

5. Tag: Insel San Cristobal: Isla Lobos – Transfer zum Flughafen

Seehund mit Baby auf Floreana, Galapagos
Pinguine auf Felsen der Galapagos Insel Bartolome

Montag bis Montag

Route B8: 8 Tage / 7 Nächte

1. Tag: Ankunt am Flughafen Baltra, Transfer zum Schiff – Insel Mosquera

2. Tag: Insel Genovesa:  Prince Philip`s Steps (El Barranco) – Darwin Bay

3. Tag: Insel Bartolome – Insel Santiago: Sullivan Bay

4. Tag: Insel Santa Cruz: Zwillingskrater, Reservat El Chato – CC Fausto Llerena

5. Tag: Insel Floreana: Cormorant Point, Devils Crown – Post Office Bay, Baroness Lookout

6. Tag: Insel Española: Osborn Island, Gardner Bay – Suarez Point

7. Tag: Insel San Cristobal: Pitt Point – Witch Hill

8. Tag: Insel San Cristobal: Lobos Islet – Transfer zum Flughafen

Montag bis Montag

Route A8: 8 Tage / 7 Nächte

1. Tag: Ankunft am Flughafen San Cristobal, Transfer zum Schiff – Interpretationszentrum, Tijeretas Hügel

2. Tag: Insel South Plazas – Insel Santa Fe

3. Tag: Insel North Seymour – Chinese Hat

4. Tag: Insel Santa Cruz: Zwillingskrater, Reservat El Chato – CC Fausto Llerena

5. Tag: Insel Isabela: Moreno Point – Elizabeth Bay

6. Tag: Insel Isabela: Tagus Cove – Insel Fernandina: Espinoza Point

7. Tag: Insel Santiago: Egas Port – Rabida

8. Insel Santa Cruz: Bachas Strand – Transfer zum Flughafen Baltra

Vogelbeaobachtung auf Genovesa
Punta espinoza auf galapagos Insel Fernandina

Der Reiseverlauf kann sich kurzfristig ändern und unterliegt den Nationalparkbestimmungen von Galapagos!

Bedingungen für den Galapagos Katamaran Archipel I

Stornierungskosten Galapagos-Kreuzfahrt

– Wenn eine Tour 121 oder mehr Tage vor Abfahrt storniert wird, dann werden 200 US-Dollar pro Person des Gesamtpreises als Stornierungskosten in Rechnung gestellt.

– Falls eine Tour 120-61 Tage vor Abfahrt storniert wird, dann werden 30 Prozent der kompletten Reisekosten als Stornierungskosten in Rechnung gestellt.

– Wenn eine Tour 60-0 Tage vor Abfahrt storniert wird, dann werden die kompletten Reisekosten als Stornierungskosten in Rechnung gestellt.

Deckplan Hauptdeck des Galapagos Katamarans Archipel 1

Hauptdeck

Archipel Sonnendeck Plan

Sonnendeck

Diese Kreuzfahrt-Optionen könnten Sie ebenfalls interessieren

Wir empfehlen Ihnen auch...

Die natürliche Vielfalt der Galapagos-Inseln ermöglicht die Gestaltung der unterschiedlichsten Reiseverläufe und somit die Kombination vieler verschiedener, unvergleichlicher Erfahrungen und Entdeckungen auf einer Kreuzfahrt durch den faszinerenden Archipel. Werfen Sie daher auch einen Blick auf die zahlreichen anderen Yachten in unserem Programm, die Sie auf vielfältigen Reiserouten in andere Teile der paradiesischen Natur und an atemberaubende Orte führen.

In der selben oder einer ähnlichen Kreuzfahrtklasse bieten wir beispielsweise die folgenden Yachten an:

Galapagos Yacht Angelito

Angelito

Die Motoryacht Angelito bietet Platz für 16 Passagiere in Doppel- oder Zweibettkabinen. Lassen Sie auf spannenden Reiserouten die Galapagos-Inseln vom Sonnendeck aus an sich vorbeiziehen und entspannen Sie im gemütlichen Salon der Yacht.

Nemo II Galapagos Kreuzfahrt Segelkatamaran

M/SC Nemo II

Der Motor- und Segelkatamaran Nemo II bietet dank der zwischen den Rümpfen angebrachten Netze die einmalige Möglichkeit, auf den Fahrten über das Meer die spektakuäre Unterwasserwelt zwischen den Galapagos-Inseln unter sich vorbeiziehen zu lassen.

Estrella del MAr Yacht Galapagos Kreuzfahrt

Estrella del Mar

Mit der Motoryacht Estrella del Mar können Sie eine vier- bis achttägige Galapagos-Kreuzfahrt unternehmen und auf Ausflügen die Inseln kennenlernen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Dabei genießen Sie Annehmlichkeiten wie eine Lounge oder das Sonnendeck.